Bereits vor einigen Tagen haben wir euch darüber berichtet, dass Knossi via Instagram-Story das Angelcamp 2 erstmals so richtig deutlich angeteasert hat. In dem kurzen Ausschnitt war ein kleines Stück Rasen und der Teil eines Sees zu sehen, der wohl die Location für das Angelcamp 2 stellen wird. So heißt es auch im darüberliegenden Text.

Daraus lässt sich natürlich schließen, dass die Vorbereitungen auf die Fortsetzung der Camp-Serie bereits auf Hochtouren laufen. Entnehmen konnten wir der Story auch, dass die CampBande, wie sich Manny Marc, Sido, UnsympathischTV und Knossi gemeinsam nennen, wieder vollzählig im Angelcamp 2 am Start sein werden.

Knossi kündigt Angelcamp 2 an: Planung läuft, Location steht schon fest

Angelcamp 2 scheint im September stattzufinden

Gut geheim gehalten war bisher allerdings der Zeitraum, in dem das Angelcamp 2 stattfinden soll. Darauf gibt es jetzt einen ersten Hinweis. Dieser findet sich abermals auf Knossis Instagram, in diesem Fall allerdings in einem Feed-Beitrag, den er im Anschluss an das gemeinsame Konzert – welches Knossi selbst lieber „Live Entertainment“ nennt – mit den Atzen und zahlreichen weiteren prominenten Gästen aus der Musikindustrie.

Im Beschreibungstext dieses Beitrags bedankt er sich nicht nur bei den Fans und Künstlern für den Abend, sondern kündigt auch den nächsten und vorerst letzten gemeinsamen Live-Auftritt mit den Atzen an. Dieser wird – und Achtung, jetzt wird es sehr interessant – am 21. August 2021 in Hamburg kurz vor dem Angelcamp 2 stattfinden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jens ‚Knossi‘ Knossalla (@knossi)

„Kurz vor dem Angelcamp 2“ ist natürlich noch kein konkretes Datum, allerdings können wir davon ausgehen, dass in den Wochen nach dem Hamburg-Auftritt das nächste Angelcamp folgen wird. Bis wir also konkretere Informationen dazu bekommen, sollte es nicht mehr allzu lange dauern.

Theoretisch wäre sogar noch im August ein weiteres Wochenende nach dem Musikact mit den Atzen frei, doch dieses wäre an den Tagen vom 27. bis zum 29. August und damit nur wenige Tage nach dem Stopp in Hamburg. Wir gehen an dieser Stelle nicht davon aus, dass direkt am Wochenende danach das Camp starten wird.

Ein Blick zurück lohnt sich

Vielmehr rechnen wir mit einer Austragung des zweiten Angelcamps im September – wahrscheinlicher in der ersten als in der zweiten Hälfte des Monats. Da das erste Angelcamp (und damit die Camp-Premiere) bereits vom 17. bis zum 19. Juli 2020 stattfand, ist das volle Jahr zwischen den Events schon überschritten, sodass sich hier kein Hinweis auf die Fortsetzung ableiten lässt.

Dennoch lohnt sich der Blick zurück. Denn schauen wir auf das Programm, welches die Zuschauenden bereits zur Premiere im vergangenen Jahr begeisterte und zu Hunderttausenden vor die Bildschirme fesselte und kombinieren das mit den Erfahrungen, die die Gruppe sowie die dahinter stehenden Organisatoren seither in den zahlreichen weiteren Events sammeln konnten, könnte uns ein echtes Spektakel mit tollen Aktionen, Gästen und buntem Rahmenprogramm bevorstehen.

Wer sich nicht mehr an das erste Angelcamp erinnert, bekommt hier noch einmal den Rückblick von uns:

„Die Zukunft des TV“: Angelcamp nur der Anfang