Wenn es ein Spiel gibt, auf welches sich Nintendo-Fans 2020 besonders freuen können, dann auf jeden Fall Animal Crossing: New Horizons. Die sehr beliebte Lebens-Simulation mit Tieren ist angekündigt für den 20. März 2020. Auch wenn bis dahin noch ein paar andere coole Releases auf Switch Portablen erscheinen, Animal Crossing wird sicherlich eines der populärsten Titel des Jahres.

Mit Animal Crossing: New Horizons feiert die beliebte Animal Crossing-Reihe ihr Debüt auf den Konsolen der Nintendo Switch-Familie. Das Spiel bietet zahlreiche Neuerungen wie ein robustes Bastelsystem, bisher unbekannte Möglichkeiten bei der Innen- und Außendekoration, das NookPhone und vieles mehr. Wie in den vorherigen Spielen der Reihe können sich die Inselbewohner in jede Menge Aktivitäten stürzen, alte Bekannte treffen, neue tierische Freunde gewinnen und ganz nach Lust und Laune die verschiedenen Jahreszeiten auf ihrem Inselparadies genießen.

Animal Crossing Switch Bundle

Das feiert Nintendo auch gleich mit einer weiteren Neuheit: einer limitierten Animal Crossing Switch Edition – wer als noch nicht die angesagte Nintendo-Konsole sein Eigen nennt, der kann mit AC New Horizons einen super Einstand feiern. Limitiert und in einzigartigem Design gibt es das Animal Crossing Switch Bundle ebenfalls ab dem 20. März zu kaufen. Dem Bundle liegt wohl keine physische Version des neuen Spiels bei, besitzer der AC Edition können sich New Horizons kostenlos aus dem eShop laden (das ist in anderen Ländern nicht so – da gibt es die Konsole wohl nackt).

Anzeige

Das Design der Nintendo Switch ist vom Spiel inspiriert: Ein schickes Animal Crossing-Muster verziert die Rückseite der Konsole. Während die Vorderseite der Joy-Con in Pastellgrün und Blau erstrahlen, ist ihre Rückseite in Weiß gehalten. Auch die zugehörigen Handgelenkschlaufen liegen in passender Farbe bei. Ebenfalls Teil des Pakets: eine weiße Nintendo Switch Station, die beliebte Animal Crossing-Charaktere zeigt – den emsigen Waschbären Tom Nook sowie seine Neffen Nepp und Schlepp.

Einen ersten Blick auf das neue Konsolen-Paket ermöglicht das aktuelle Video zur Nintendo Switch Animal Crossing: New Horizons-Edition:

Jetzt mal ehrlich, sieht das nicht umwerfend hübsch aus? Neben den bunten Joy-Cons sind es besonders die Verzierungen auf der Rückseite, die uns begeistern. Wer also stilecht mit einer neuen Switch im Animal Crossing Design durchstarten will, der kann das Hardware-Paket beim Händler seiner Wahl vorbestellen.

Passend zum Spiel kommt – ebenfalls ab 20. März – schickes neues Zubehör in den Handel: die Nintendo Switch-Tasche (Animal Crossing: New Horizons-Edition) & -Schutzfolie sowie die Nintendo Switch Lite-Tasche (Animal Crossing: New Horizons-Edition) & -Schutzfolie. So kann man seine Konsolen schützen, wenn man gerne mal unterwegs spielen möchte.

nintendo switch animal crossing 4
Diese offizielle Nintendo Switch Tasche gibt es demnächst in diesem schicken Animal Crossing Design. Quelle: Nintendo

Neues zu Animal Crossing New Horizons

Bis zu acht Spieler können auf einer Insel wohnen und vier Inselbewohner können gleichzeitig gemeinsam auf einer einzelnen Konsole spielen. Hinweis: Unabhängig davon, wie viele Nutzer auf der Konsole registriert wurden und wie viele Kopien des Spiels auf der Konsole vorhanden sind, kann pro Nintendo Switch-Konsole nur eine Insel erstellt werden. Für jede einzelne Insel werden eine Nintendo Switch-Konsole und eine Kopie des Spiels benötigt.

Alternativ können über das drahtlose lokale oder Online-Spiel bis zu acht Spieler gemeinsam auf einer Insel spielen. Für den drahtlosen lokalen Mehrspielermodus werden eine Konsole und ein Exemplar der Software pro Spieler benötigt. Während des Online-Spiels wird eine Internetverbindung benötigt. Um Online-Services nutzen zu können, musst du einen Nintendo-Account erstellen und den Vertrag zum Nintendo-Account akzeptieren. Die Nintendo-Account-Datenschutzrichtlinie findet Anwendung. Manche Online-Services sind möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar. Das Online-Spiel erfordert die Mitgliedschaft bei einem kostenpflichtigen Service.

Bundles statt Switch Pro

An der ewigen Spekulation um eine vermeintliche neue Switch-Pro wollen wir uns hier jetzt nicht beteiligen – Nintendo hat, anderen Medienberichten zufolge, allerdings nicht vor, eine entsprechende neue, bessere Switch-Version in diesem Jahr zu veröffentlichten. Aktuell laufen die Verkaufszahlen wirklich sehr gut, so hat die Nintendo Switch sogar das legendäre SNES aus den 90ern geschlagen im Verkauf geschlagen. Anzunehmen ist, dass Nintendo mit ansprechenden Bundles, auch von der Lite Version, den Verkauf steigern wollen wird.

Anzeige