Mit dem Start der dritten Season „Meltdown“ in Apex Legends wurde nicht nur eine komplett neue Karte mit dem Namen „Rand der Welt“ von Respawn Entertainment und EA ins Spiel eingeführt, sondern auch eine neue spielbare Legende. Diese hört auf den Namen „Crypto“. Crypto ist ein brillanter Hacker, hinter dem sich so einige Geheimnisse verbergen. Sein echter Name ist Tae-Jun Park, doch als gesuchter Mörder musste er seine alte Identität hinter sich lassen.

Im Kampf erweist er sich als äußerst mächtiger Verbündeter, denn mit seinen spezialisierten Überwachungsdrohnen verschafft er dem gesamten Team eine beeindruckende Informationslage über Position und Status der Gegner. Die eingesetzten Flugdrohnen sind die perfekten Scouts auf dem Schlachtfeld, während Crypto selbst außer Sicht und Reichweite der Feinde verbleiben kann.

Alle Infos zu Cryptos Fähigkeiten

Taktikfähigkeit: Überwachungsdrohne

Crypto setzt eine Flugdrohne ein, mit der die gesamte Umgebung von oben betrachtet werden kann. Falls die Drohne zerstört wird, dauert es 40 Sekunden, bevor das nächste Fluggerät einsatzbereit ist.

Passive Fähigkeit: Neurolink

Gegner, die die Überwachungsdrohne im Umkreis von 30 Metern entdeckt, werden für Crypto und seine Teamkameraden markiert.

Ultimative Fähigkeit: Drohnen-EMP

Cryptos ultimative Fähigkeit lässt seine Drohne aktiv eine EMP-Explosion erzeugen, die Schaden an Schilden verursacht, getroffene Gegner verlangsamt und Fallen deaktiviert.

Meet Crypto – Apex Legends Character Trailer

Über Apex Legends

Apex Legends (kurz ) ist der aufstrebende Stern am Battle Royale Himmel. Das Spiel von Entwickler Respawn Enteratinment und Publisher Electronic Arts begeistert eine riesige Community auf dem PC, Xbox One und PlayStation 4. Auch im eSport wagt das Spiel mit einigen Ligen und Turnieren erste Gehversuche.

Mehr dazu:

Apex Legends: Alle Infos zum Season 3 Meltdown Battle Pass

Apex Legends: Season 3 – Meltdown steht kurz bevor