Unter dem provokanten Titel „BDSM: Big Drunk Satanic Massacre“ veröffentlicht der russische Spieleentwickler Big Way Games einen Top-Down-Shooter mit RPG Elementen, der die Spieler in die Rolle von Lou versetzt. Lou hat einen Auftrag, als Sohn Satans soll er die Hölle gegen menschliche Eindringlinge beschützen.

Anzeige

Um allen Gegnern den Garaus zu machen greift der höllische Streiter zu allerlei fiesen seelenvernichtenden Waffen. Auch Milch kommt dabei zum Einsatz, denn – wer hätte das gedacht – in der Hölle hat sie magische Fähigkeiten.

BDSM soll im September für PC und Konsolen erscheinen. Die Entwickler verspechen: Hier kann man so böse sein, dass es schon wieder gut ist.

BDSM Bilder:

„Wir werden mit BDSM den Rahmen komplett sprengen“, sagt Big Way CEO Konstantin Semenov. „Wenn die Spieler die Rolle von Satans Sohn übernehmen, dann musst du alle Grenzen überschreiten. Und das ist genau das, was wir tun. Wir geben ihnen einen erbarmungslosen Höllentrip voll mit Waffen, Brutalität und einem Haufen Humor.“

Damit beschreibt der Entwickler grob das Konzept des Spiels. Zu erwarten ist ein Action RPG voller Satire und mit viel Geballer. Dabei gilt es, die gruseligen Menschen zu vertreiben, befreundete Dämonen zu befreien und die gegnerischen Helfer mit ihren supernatürlichen Kräften in Schach zu halten.

BDSM Video-Trailer:

BDSM auf Steam kaufen

Du Spielst gerne böse? Hier geht es weiter:

Iratus: Weltherrschaftspläne eines Nekromanten

Anzeige