In einer aktuellen Pressemitteilung hat Bandai Namco Online ein neues Action Rollenspiel unter dem Namen „Blue Protocol“ vorgestellt. Project Sky Blue ist das Entwicklerteam, welches aus Mitarbeitern von Bandai Namco Studios und Bandai Namco Online besteht und für das Projekt neu gegründet wird. Viele konkrete Informationen gibt es bislang indes noch nicht, dennoch ist das Spiel in seinen Grundzügen teilweise skizzierbar.

Was ist „Blue Protocol“?

„The world is on the brink of devastation, now is the time to unite. March on with friends and strangers, and defeat foes beyond your might. Travel through space and time, to change the future beyond this fight!“

Mit diesem Zitat beschreibt der Entwickler in groben Zügen sein neues Projekt. Offenkundig wird daraus, dass es sich um ein Online-RPG handeln wird, indem ihr zusammen mit Mitspielern durch eine neue Welt und wohl auch die Zeit reisen werdet. Die Welt stehe am Rand der Zerstörung und die Spieler müssten sie retten, so klassisch erst einmal die Geschichte.

Aus dem in der Pressemitteilung enthaltenen ersten Bild geht zudem hervor, dass sich das Online-Action-RPG Blue Protocol an einer Art Anime Grafikstil orientieren wird. Geschaffen werden soll eine komplett neues Universum, das mit einem überwältigenden grafischen Eindruck überzeugen soll. Als Grafikengine kommt dafür die Unreal Engine 4 in einer weiterentwickelten Form zum Einsatz.

Wann gibt es weitere Infos?

Blue Protocol soll als eine der Hauptachsen für eine neue Unterhaltungs-IP fungieren, die zudem auch weitere Formate wie etwa zugehörige Bücher anbieten soll, so die Verantwortlichen in der Ankündigung weiterhin. Man freue sich bereits darauf, wie sich das Produkt in der Zukunft entwickeln werde und plane, in „naher Zukunft“ in einem Folgebericht weitere Informationen an die Öffentlichkeit geben zu können.

Informationen zu einem Entwicklungsstand oder gar einem möglichen Releasetermin gibt es bislang nicht.

Auch interessant:

Baldur’s Gate III kommt von Larian Studios

Kein Battle Royale, kein mobile: Borderlands 3 confirmed