Ein Paukenschlag startete den heutigen Freitag in der Gaming-Branche. Sony hat sich kurzerhand dazu entschieden, den neuen Blockbuster in aller Munde, Cyberpunk 2077, aus dem PlayStation Store zu entfernen. Nun hat auch der Entwickler und Publisher des Titels selbst Stellung dazu bezogen.

Darin heißt es, dass „nach unseren [zwischen Sony und CDPR] Gesprächen“ die Entscheidung getroffen wurde, den digitalen Vertrieb im PlayStation Store auszusetzen. Es handelt sich also nicht um eine permanente Entfernung aus dem Sortiment. Die physischen Editionen allerdings sollen weiterhin im Handel zu bekommen und voll funktionsfähig sein.

CDPR betont an dieser Stelle ausdrücklich, dass der Support und die Updates für dieser Version weiterhin erfolgen würden, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern. Ein Patch ist seit dem Release bereits erfolgt, ein weiterer in Kürze angekündigt. Auch im Januar und Februar will man große Updates liefern, um alle Versionen des Spiels besser zu machen, kündigt das polnische Studio an.

„Nach dem Kenntnisstand“ von CD Projekt Red, so formuliert der Cyberpunk-Herausgeber weiter, könnten ab heute alle Spieler, die nicht auf Updates warten wollen und stattdessen ihre digitale Kopie einer PlayStation Version zurückgeben möchten, dies unter folgendem Link tun.


UPDATE: Endlich kommt Cyberpunk 2077 wieder zurück in den PlayStation Store. Mehr dazu lest ihr hier: Bestätigt: Cyberpunk 2077 kommt in den PlayStation Store zurück


Cyberpunk auf PS4 zurückgeben:

https://www.playstation.com/de-de/cyberpunk-2077-refunds/

Spiel soll zurückkehren

Trotz allem – und dieser Schritt von Sony ist definitiv ein herber Schlag für CDPR – arbeite man derweil daran, Cyberpunk 2077 „so schnell wie möglich“ wieder in den PlayStation Store zurückzubringen. Für die Verbraucher selbst ist die Maßnahme – zumindest für alle Kunden, die mit einer PS4-Version geliebäugelt haben – dennoch eher eine berechtigte Schutzmaßnahme.

Nach den angekündigten Patches und Updates für die kommenden Wochen und Monaten könnte das dann schon wieder ganz anders aussehen. Dann werden wir Cyberpunk sicherlich über kurz oder lang auch wieder im PlayStation Store finden. Ärgerlich ist es für PlayStation 5 Spieler, die bereits über die Abwärtskompatibilität Cyberpunk 2077 spielen können und das Spiel noch nicht gekauft haben. Denn die PS5-Version läuft zwar auch noch nicht optimal, aber wesentlich besser als die viel kritisierte Last-Gen-Version.


Über Cyberpunk 2077

Mit Cyberpunk 2077 ist am 10. Dezember 2020 nach mehreren Verschiebungen das nächste große Spiel von CD Projekt RED erschienen. Nach dem großen Erfolg von The Witcher 3 entführt euch das neue Game in eine schillernd-düstere Science-Fiction Welt. Cyberpunk 2077 ist ein Open-World-Action-Adventure, das dem Spieler große Freiheiten und eine komplexe Charakterentwicklung bietet.

Mit acht Millionen Vorbestellungen verteilt auf die Plattformen PC (Epic, Steam, GOG), PlayStation (PS4, PS5) sowie Xbox (One X, Series X/S) ist dem Entwickler und Publisher einer der größten und bedeutendsten Spiele-Launches aller Zeiten geglückt. 2021 sollen diverse Inhaltserweiterungen sowie eine optimierte Next-Gen Version folgen.