Seit dem späteren gestrigen Freitagabend, 14. Juni, ist ein neuer Realm im Beta Test der WoW Classic Version aufgetaucht. Dieser nennt sich „Field of Strife“ und ist ausschließlich für einen großen Test des altbekannten Schlachtfelds Alteractal vorgesehen. In diesem Zeitraum sind alle anderen Beta-Server deaktiviert, um möglichst viele Spieler in das PvPvE 40 gegen 40 Getümmel zu locken.

Während des Alterac-Tests können Spieler ihre jeweilige Hauptstadt nicht verlassen – ebenfalls, um den Fokus nicht vom neuen Test abzulenken. Das dürfte einige Spieler freuen, andere werden in dieser Zeit die Beta wohl weniger konsultieren als zuvor. Immerhin war das Alteractal nicht bei allen Spielern beliebt. Die Schlachten ziehen sich teils äußerst lang und die Wege zum nächsten Ziel sind oft weit. Da kommt es schon einmal vor, dass man auf dem Weg vom Friedhof zur Front direkt noch einmal von einer kleiner Gruppe Feinde abgefangen und direkt zum Friedhof zurückgeschickt wird.

Start auf Level 58

Wer aktuell als Zuschauer einen WoW Classic Stream einschaltet, sollte sich zunächst wundern, warum der zu sehende Charakter Level 58 ist. Schließlich geht die Beta doch aktuell nur bis zur Levelgrenze 40. Für den Alteractest wurde allerdings eine Möglichkeit geschaffen, sich neue Charaktere direkt auf Stufe 58 zu erstellen. Auch Ausrüstung, etwas Gold, Reittier und Zugang zu Klassenlehrern und wichtigen Händlern wird gewährt. Weiter in der Stufe aufzusteigen ist indes trotzdem nicht möglich, es geht schließlich nur um den Test des Schlachtfelds.

Andauern soll die Testphase voraussichtlich bis Montag, 17. Juni, 19 Uhr. Dann soll „Field of Strife“ wieder geschlossen werden und die bereits bekannten Realms kehren zurück. Ob direkt im Anschluss weitere Neuerungen in der Classic Beta zu erwarten sind, ist bislang noch offen. Auch ob es für das Wochenende oder anschließend neue Einladungen zur Beta geben wird, ist unklar.

Immerhin wartet in der kommenden Woche der nächste Stresstest, bei dem abermals viele Spieler die Chance haben werden, Classic Luft zu schnuppern. Welches Levelcap dieser Test haben wird, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Mehr zu WoW Classic

WoW Classic: Nächster Schritt in der Beta – Lvl 40 und mehr

WoW Classic: „It’s not a bug, it’s a feature“