Paradox Interactive hat in einer aktuellen Pressemitteilung am heutigen Dienstag, 9. Juli, bekanntgegeben, dass Crusader Kings das Brettspiel am 1. August 2019 weltweit veröffentlicht wird. Damit werden die Heldentaten, Intrigen und Liebesgeschichten des mittelalterlichen Europas überall an die Spieltische zurückkehren.

Im Zuge der Partnerschaft mit Free League Publishing, die in Indianapolis, Indiana auf der Gen Con 2019 nächsten Monat startet, erfolgt die weltweite Distribution bereits kurz nach der Convention. Vorbestellungen sind ab heute über den Free League Webshop möglich.

Über das Spiel

In der mittelalterlichen Strategie-Seifenoper Crusader Kings das Brettspiel sehen sich Königin oder König mit den Gefahren durch Invasionen, Verschwörungen, Kreuzzüge und Eheschließungen – einer der wichtigsten Entscheidungen überhaupt – konfrontiert. Das Leben eines Herrschers im Mittelalter bringt eine Menge Herausforderungen mit sich und falls ein Oberhaupt doch zu Fall gebracht werden sollte, kann man sich hoffentlich noch auf den Erben verlassen. Als Nachfolger zu versagen kann gleichzeitig das Ende einer ganzen Dynastie bedeuten – am Ende bliebe dann nur eine Fußnote in der Geschichte der Nation.

Crusader Kings das Brettspiel, welches auf der bekannten Computer Strategiespiel-Serie basiert, liefert Spielern die berüchtigten Ambitionen und Intrigen vom Computer auf das Brettspiel. „Haben sie alles, was es braucht, um ein Kreuzritter zu werden? Fans können sich freuen, denn schon bald werden sie es herausfinden!“, schließt die Ankündigung fragend an die potenziellen Spieler.

Die Teilnehmer der Gen Con 2019 können Crusader Kings das Brettspiel entweder am Stand von Free League #2664 oder am Stand von Paradox Interactive #349 selbst ausprobieren. Vorbestellungen sind ab heute unter folgendem Link möglich:

https://frialigan.se/en/store

Auch interessant:

Neue Spiele von Paradox feiern auf der PDXCON Premiere

Prison Architect: 4 Millionen Spieler und neues Update