Na, habt ihr schon fleißig Pilze gesammelt? Wir hatten euch bereits nach Halloween ein kleines Update und eine Vorschau für den weiteren Herbst in Animal Crossing New Horizons gegeben (ACNH). Nun zieht auch Nintendo nach und zeigt euch, was es nun für neue Dinge auf eurer Insel zu entdecken gibt und welche wieder da sind.

Nintendo versorgt alle Animal Crossing Fans bereits seit dem ACNH Release regelmäßig mit neuen Updates und Inhalten auf der Switch, das macht Animal Crossing Fans glücklich, ist aber auch ein toller Anreiz, sich das Spiel vielleicht jetzt zu holen.

Animal Crossing: New Horizons November

Anzeige

Wenn wir übrigens von Herbst sprechen, dann meinen wir natürlich auf den Inseln der Spiele, die sich am Anfang für die Nordhalbkugel entschieden haben, die also im Gleichklang mit unserem realen Standort sind. Auf der Südhalbkugel sieht die Welt gerade ein wenig anders aus.

Spielt ihr auf der Nord- oder Südhalbkugel und warum?
0
Spielt ihr auf der Nord- oder Südhalbkugel und warum?x

Die Bäume ändern ihre Blätter, der Sommer ist ganz von unserer Insel gewichen. Die Blätter fliegen deswegen aktuell durch die Luft – fangt sie euch mit dem Kescher. Neben tollen Farben gibt es auch im November wieder viel in Animal Crossing zu entdecken. Ihr könnt fleißig auf Pilzsuche gehen (hier erfahrt ihr, welche Sorten ihr finden könnt -> ACNH Pilze), außerdem sind einige Tiere zurück – unter anderem die gefährliche Vogelspinnung: Achtung! Da schnappt ihr euch lieber die Wasserjungfer (Libelle) oder einen Kugelfisch.

Wer fleißig sammelt, der kann übrigens viele neue Rezepte umsetzen. Mit den Pilzen könnt ihr zum Beispiel ganz viele tolle Sachen herstellen. Die nötigen Rezepte findet ihr, zu dieser windigen Jahreszeit ganz passig, in den Ballongeschenken. Tipp: Die selten Pilze gibt es übrigens am Fuß der Bäume – achtet auf die von den Fossilien bekannten Risse im Boden.

Viel Spaß beim Sammeln! Das große Update zur kalten Jahreszeit folgt dann Ende November.

 

Anzeige