Private Division und V1 Interactive haben am heutigen Donnerstag, 11. Juli, in einer Pressemitteilung ein neues Spiel namens „Disintegration“ angekündigt. Dabei soll es sich um einen brandneuen Sci-Fi-Egoshooter handeln, der auf der Gamescom 2019 vollständig enthüllt wird.

Disintegration ist der Debüt-Titel des Independent-Entwicklerstudios V1 Interactive, welches 2015 von Marcus Lehto, dem ursprünglichen Creative Director von Bungie und Miterschaffer von Halo gegründet wurde.

Stimmen zum neuen Projekt

„Es war sehr aufregend, nicht nur ein neues Spiel, sondern ein ganz neues Studio zu erschaffen“, so Marcus Lehto, Präsident und Game Director von V1 Interactive. „Ich freue mich sehr darauf, die Arbeit meines großartigen Teams zu teilen. Wir können es kaum erwarten, dieses neue Spiel, an dem das Team gerade arbeitet, nächsten Monat erstmals der Öffentlichkeit vorzustellen.“

„Wir haben großes Glück mit jemandem wie Marcus zu arbeiten – er ist eine Gaming-Legende, dessen Kreativität die gesamte Industrie beeinflusst hat“, schwärmt Michael Worosz, Executive Vice President und Head of Private Division. „Wir haben seit der Gründung des Studios mit Marcus und seinem Team bei V1 Interactive zusammengearbeitet. Dabei konnten wir erleben, wie dieses durch unsere Partnerschaft gewachsen ist. Wir haben also vollstes Vertrauen in die Qualität von Disintegration und können es kaum erwarten, dieses einzigartige Spielerlebnis vorzustellen, das den Katalog von Private Division erweitern wird.“

Take-Two wird Disintegration 2020 während ihres Geschäftsjahres 2021 (1. April 2020 bis 31. März 2021) veröffentlichen. Eine USK-Einstufung für Disintegration steht noch aus.

Disintegration – Announce Teaser

Über V1 Interactive

V1 Interactive hat seinen Sitz im pazifischen Nordwesten in der Nähe von Seattle. Das Team wurde von den Miterfindern von Halo und SOCOM: US Navy SEALs gegründet und besteht aus Veteranen diverser AAA-Titel sowie jungen, talentierten Entwicklern. V1 ist ein kleines und flexibles Studio voller talentierter, leidenschaftlicher Entwickler, die ein Herz für großartige Spiele haben.

Über Private Division

Private Division ist ein Publisher, dem die Entwickler wichtig sind und der es unabhängigen Studios möglich macht, die Spiele zu entwickeln, für die ihr Herz schlägt. Er leistet die nötige Unterstützung, um die Titel auf globaler Ebene bei Kritikern und kommerziell zu einem Erfolg zu machen. Das Label ist Publisher von Kerbal Space Program, darüber hinaus steht die Veröffentlichung weiterer Titel bekannter Kreativtalente verschiedener Studios wie beispielsweise The Outer Worlds von Obsidian Entertainment, Ancestors: The Humankind Odyssey von Panache Digital Games und mehr an. Private Division ist in New York City ansässig und unterhält Vertretungen in Seattle, Las Vegas und München.

Über Take-Two Interactive Software

Das in New York City ansässige Unternehmen Take-Two Interactive Software, Inc. ist ein führender Entwickler, Publisher und Vermarkter von interaktiver Unterhaltung für Kunden weltweit. Take-Two entwickelt und veröffentlicht Produkte hauptsächlich über seine hundertprozentigen Tochter-Labels Rockstar Games und 2K sowie über Private Division und Social Point, einen führenden Entwickler von Mobile Games. Unsere Produkte erscheinen für Konsolensysteme und PCs sowie Smartphones und Tablets. Erhältlich sind sie in Ladengeschäften, per digitalem Download, auf Onlineplattformen und über Cloud-Streamingdienste. Die Stammaktien des Konzerns werden an der NASDAQ unter dem Symbol TTWO gehandelt.

Auch interessant:

Svoboda 1945: Neues Spiel von Attentat 1942 Entwicklern

Striking Distance: Glen Schofield entwickelt neues PUBG Spiel

Neues Jumanji Videospiel angekündigt

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: