Am heutigen Dienstag, 30. Juli, ist die Demo für den kommenden Teil der Pro Evolution Soccer Reihe aus dem Hause Konami veröffentlicht worden. Das kommende Spiel trägt den Titel eFootball PES 2020 und wird neben Neuerungen im Gameplay einige große internationale Top-Clubs mit vollwertigen Lizenzpaketen anbieten. Mit dabei sind unter anderem der FC Bayern München, Juventus Turin (PES exclusive) und Manchester United.

Die Demo, die im PlayStation und Microsoft Store für die Xbox bereits jetzt heruntergeladen werden kann, beinhaltet insgesamt 13 Mannschaften zum Ausprobieren. Die Version für den PC, die über Steam veröffentlicht wird, soll später am heutigen Tage folgen. Die Vollversion von eFootball PES 2020 erscheint für die bereits genannten Plattformen dann am 10. September 2019.

Die Mannschaften der Testversion

In der Testversion von eFootball PES 2020 stehen folgende Teams bereit:

  • FC Barcelona
  • Manchester United
  • FC Bayern München
  • Juventus
  • Arsenal
  • Palmeiras
  • Flamengo
  • San Paulo
  • Corinthians
  • Vasco da Gama
  • Boca Juniors
  • River Plate
  • Colo-Colo

Zum Download der Testversionen geht es hier entlang: https://www.konami.com/wepes/2020/eu/de/all/page/demo

eFootball PES 2020 Demo Trailer

Auch interessant:

PES: Nach Bayern und ManU auch Juve an Bord

PES statt FIFA: KONAMI wird Partner des FC Bayern München

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: