Mit den aktuellen Verschenkaktionen dürfte sich Epic Games aktuell bei vielen Spielern beliebt machen. Jede Woche gibt es im Epic Games Store einen Spieletitel zum Gratis-Download – die Aktion ist nicht temporär und die Spiele gehen dann auch tatsächlich komplett in den Besitz der Spieler über. So gab es zuletzt For Honor und Alan Wake geschenkt (mehr dazu).

Seit heute stehen zwei neue Titel kostenlos bereit: Hyper Light Drifter (Heart Machine, März 2016) und Mutant Year Zero: Road to Eden (Funcom, The Bearded Ladies, Dezember 2018) – beides zwei wirkliche Topspiele. Angst um die armen Entwickler braucht übrigens niemand zu haben, so soll Epic Games nach eigenen Angaben für die Aktion selbst in die Tasche greifen, die Hersteller bekommen trotzdem ihre Marge. Die Spieler können sich aber freuen, zahlen sie für das Retro angehauchte Hyper Light Drifter sonst um die 15 und für da Mutanten-Spektakel rund 35 Euro.

Die freien Spiele im Epic Games Store gibt es hier: Kostenlose Spiele


Als nächster Titel steht FEZ vom kanadischen Entwickler Polytron Corporation auf dem Plan. Dabei handelt es sich um einen innovativen Puzzle-Plattformer.

Mehr Epic Store Aktionen:

GNOG kostenlos sichern: 3D-Puzzle-Game für zwischendurch

For Honor und Alan Wake kostenlos im Epic Store

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns:

Letzte Artikel von Alexander Panknin (Alle anzeigen)