Wie FACEIT heute bekanntgegeben hat, wird der eSport-Veranstalter aus England als Host der ersten offiziellen Quake Pro League auftreten. Starten soll das Event bei der diesjährigen QuakeCon 2019 in London und bis zur QuakeCon 2020 laufen. Gesucht werden die besten Quake Champions Spieler weltweit, 20 qualifizierte Teilnehmer werden das Jahr über in unterschiedlichen Matches gegeneinander antreten.

Die ersten Ligaspiele von FACEIT starten im August und werden wöchentlich an jedem Sonntag via Online-Broadcast gestreamt. Gesendet wird direkt aus dem FACEIT Studio in London. Der Stream ist abrufbar unter: twitch.tv/quake

Mehr dazu:

Die QuakeCon kommt 2019 nach Europa