Solingen/Delmenhorst. Am heutigen Donnerstag, 1. 2019, haben die Organisationen und Fenris ihren strategischen Zusammenschluss verkündet. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits intensiv zusammen gearbeitet wurde, um den Schritt schlussendlich gemeinsam gehen zu können, ist es nun Zeit für die offizielle Präsentation der .

Seitens freue man sich sehr darauf, gemeinsame Ziele künftig noch effektiver angehen zu können, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung. Insbesondere der Bereich von Fenris war dabei für die Solinger von interessant, aber auch in der Organisation, Administration sowie im Management werde man Verstärkung seitens Fenris erhalten.  Die Möglichkeiten, die sich durch diesen Zusammenschluss in den Bereichen Entwicklung, Qualität und Operative ergeben, begrüße man demnach herzlich und sei dankbar für das entgegengebrachte Vertrauen von Christian ‚Equinox‘ Böker und seiner Organisation.

Die Zusammenarbeit im Detail

Christian ‚Equinox‘ Böker übernimmt ab heute im Management von die Position des CSO, unterstützt damit die strategische Entwicklung und verantwortet übergreifend das Qualitätsmanagement der Organisation. An seiner Seite, auch aus dem Management von Fenris , steht Kevin Adler, der ebenfalls im QM seinen neuen Platz findet. Zu weiteren Personen, insbesondere aus dem Bereich , werde man sich äußern, sobald die neue Saison vor dem Anbruch steht und das Lineup vollständig ist.

Christian Böker (Founder/CEO Fenris ) zum Zusammenschluss:

„Seit meinem 15. Lebensjahr – inzwischen also seit ungefähr zwölf Jahren – lässt mich die Faszination des nicht mehr los. Inzwischen weiß ich ziemlich gut, was mir persönlich wichtig ist, welche Kompetenzen notwendig sind, wie viel Zeit und Energie ein Projekt verlangt. bietet einen erfahrenen Geschäftsführer, eine solide Basis, denkt außerhalb gewohnter Bahnen und hat Bedarf an eben jenem KnowHow, das wir bieten können.

Viele Gespräche wurden zur Zukunft von Fenris eSports geführt, aber bereits im ersten Gespräch mit wurde deutlich, dass wir einen gemeinsamen Nenner haben, persönlich sehr gut miteinander auskommen. Ich bin von Herzen froh, diesen Schritt gemacht zu haben und freue mich auf künftige Herausforderungen.“

In den nächsten vier Wochen werde Christian ‚Equinox‘ Böker letztmalig das neue Lineup für das Team aufstellen, um sich anschließend vollständig seinem neuen Aufgabenfeld zu widmen. Bereits jetzt wären erste Maßnahmen zur Verbesserung der internen Kommunikation ergriffen worden. Wer Interesse an der zukünftigen Entwicklung des Qualitätsmanagements bei hat, sollte @S5G_Equinox auf Twitter folgen.

Bernd Unger, Gründer und CEO von Gaming, findet folgende Worte zur neuen :

„Ich bin froh – und auch ein wenig stolz – für Gaming ein neues Kapitel aufzuschlagen. In den letzten Wochen konnten wir mit Christian intensive und spannende Gespräche auf Augenhöhe führen. Dieser vertrauliche Austausch bietet für Gaming eine große Chance, die wir mit Christian und vielen Mitstreitern aus dem Hause Fenris eSports nutzen möchten. Aus Fenris wird Gaming. Für mich ist diese „Aufnahme“ ein weiterer Meilenstein, denn mit Fenris erhalten wir ungeahnte Qualität in Bereichen, die wir bisher nicht so konsequent verfolgt haben.

Zudem werden wir damit im sportlichen Bereich – in und darüber hinaus – eine deutliche Verbesserung erfahren. Der Großteil des Staffs und Teams des früheren Zweitligisten, werden für im kompetitiven Bereich antreten. Für uns ist damit eine weitere wichtige Basis gelegt, um das Unternehmen deutlich professioneller aufzustellen. Wir freuen uns auf die kommende Zeit, danken für die tollen Gespräche und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit unter einem Dach.“

Mehr zu Stage5 Gaming:

Stage5 Gaming stellt neuen Premium Partner vor

Alles neu: Stage5 Gaming präsentiert CS:GO Lineup

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im -Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und -Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: