Fortnite E-Sport Enthusiasten aufgepasst! An diesem Wochenende kehrt die Fortnite Championship Series mit voller Wucht zurück! Nachdem Epic Games bereits am 19. Januar ausführlich über die Pläne für 2021 sprach, geht es nun mit der Action los. Ab Sonntagabend, 14. Februar um 19 Uhr unserer Zeit wird es sich für Fortnite E-Sport Enthusiasten lohnen, auf den entsprechenden YouTube oder Twitch Kanälen einzuschalten.

Wer über Twitch.tv die FNCS Steams verfolgt, hat die Chance auf Ingame-Drops, sofern das eigene Spielkonto mit Twitch verknüpft ist. Ans Ziel gelant ihr außerdem mit Sicherheit, wenn ihr das offizielle Portal https://watch.fortnite.com/ benutzt.

FNCS 2021 – Viele Verbesserungen im Programm

Epic Games möchte viele Dinge im Vergleich zum Vorjahr verbessern. Insbesondere die Konsistenz von Season zu Season soll verbessert und stabilisiert werden, betont Epic Games Host, Video Editor und Kommentator ‘Zeke’ im zugehörigen Ankündigungsvideo.

Anzeige

Darüber hinaus werde man die Streams in mehr Sprachen als zuvor umsetzen und kommentieren lassen. Auch eine deutsche Besetzung ist vorgesehen.

20 Millionen US-Dollar

Auch das ausgeschüttete Preisgeld soll im Vergleich zum Vorjahr 2020 wieder steigen. Währen im vergangenen Jahr “nur” 17 Millionen US-Dollar an Preisgeld ausgeschüttet worden sind, soll der Betrag im Rahmen aller FNCS Turniere des Jahres 2021 auf 20 Millionen US-Dollar ansteigen.

Selbstverständlich reicht diese Summe noch immer nicht an die spektakuläre Fortnite Weltmeisterschaft aus dem Jahr 2019 heran, in deren Rahmen unvorstellbare 40 Millionen US-Dollar an die E-Sportler vergeben wurden.

Aufteilung der Preisgelder der FNCS-Finals der aktuellen Saison (nach Region)

EU NAO NAW BR ASIEN NO OZE
1.350.000 $ 690.000 $ 300.000 $ 300.000 $ 150.000 $ 120.000 $ 90.000 $

Der erste Fortnite World Cup: Ein Recap in Zahlen

Doch das war es noch immer nicht mit den Verbesserungen. So soll es künftig auch erstmals möglich sein mit plattformübergreifenden Gruppen bei den kompetitiven Fortnite Wettbewerben anzutreten. Die “Barrierefreiheit des E-Sports” via Crossplay steht bei Epic Games auf der Agenda.

Die vollständigen Details gibt es im Blogeintrag des Fortnite-Wettkampfteams.

Der Zeitplan für das FNCS Kapitel 2 – Season 5

  • Qualifikation 1: 11. bis 14. Februar
  • Qualifikation 2: 18. bis 21. Februar
  • Qualifikation 3: 25. bis 28. Februar
  • Halbfinals: 5. bis 7. März
  • Neustart-Runde: 12. und 13. März
  • Finals: 12. bis 14. März

Im Video: FNCS 2021 – Chapter 2 Season 5