Nachdem die Fortnite Weltmeisterschaft vorbei und die Season X offiziell gestartet ist, ist es an der Zeit einen Blick auf die weitere Planung im Fortnite eSport 2019 zu werfen. Das sieht auch das Fortnite-Team bei Epic Games so und teilte dementsprechend am gestrigen Freitag einige Informationen mit der Community. Diese möchten wir an dieser Stelle an euch weitergeben, denn die 40 Millionen US Dollar, die im Rahmen des Fortnite World Cups ausgeschüttet wurden, sind nur ein Teil der versprochenen 100 Millionen über das gesamte Kalenderjahr.

Zwei neue Wettkämpfe stehen in der zweiten Jahreshälfte im Fokus des Fortnite eSports. Neben der Fortnite Champion Series, die mit Season X ins Spiel etabliert wird, sollen auch sogenannte „Fortnite Spotlight-Turniere“ stattfinden.

Fortnite Champion Series

Die Fortnite Champion Series ist das nächste große eSport Event in Fortnite. Dabei handelt es sich um ein Turnier, in dem eine Reihe von Matches ausgetragen und die Ergebnisse in einer dauerhaften Bestenliste festgehalten werden. Zunächst kämpft dabei jede Region ab dem 17. August für sich. In der ersten Version des Turniers wird die Fortnite Champion Series in Trios ausgetragen, die an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden um Preisgelder sowie die Chance spielen, sich für die Saison X-Meisterschaft zu qualifizieren.

Diese bildet eine Art Finale zwischen den besten Teams jeder Region im Anschluss an die regionalen Wettbewerbe. Alle Regionen werden vom 20. bis zum 22. September aufeinander treffen, um den Saison X-Champion zu küren. Wie bereits von der Weltmeisterschaft und anderen Turnieren bekannt, soll jedes Event der Champion Series eigenständige Preisgelder bereitstellen. Insgesamt soll sich abermals ein Preispool in Millionenhöhe ergeben. Ein genauer Betrag ist bislang allerdings nicht bekannt.

Fortnite Spotlight und weitere Turniere

Des Weiteren sollen in der nächsten Saison die „Fortnite Spotlight-Turniere“ im Battle Royale von Epic Games Einzug halten. Dabei handele es sich um eine Turnierserie, die “ das Augenmerk auf Events richten soll, die von den leidenschaftlichen, talentierten und kreativen Mitgliedern der Fortnite-Community aus aller Welt organisiert und durchgeführt werden“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Außerdem finden schon während der Season X im Laufe der Wochen etliche kleinere Wettkämpfe statt, an denen man teilnehmen kann. Demnach finden ab dem 21. August immer mittwochs und donnerstags Solo-Cups inklusive Preisgeldern abgehalten. Die Teilnahmebedingung ist für die Cups am Mittwoch der Anwärter Rang in der Arena, für den Donnerstag müsst ihr „Champion“ sein. Hinzu kommen ab dem 23. August schließlich auch Trios-Cups mit Geldpreisen. Diese schließen sich zeitlich an die Solo-Cups an und sind auf Freitage terminiert.

Über Fortnite

Fortnite von Epic Games ist ein modernes Battle Royale Spiel. Hier treten die Spieler auf einer Karte gegeneinander an und kämpfen ums Überleben. In bunter Comic-Optik konnte das Spiel wegen der ständigen Weiterentwicklungen und innovativen Elemten viele Spieler überzeugen. Es gilt aktuell als eines der erfolgreichsten Games in seinem Genre und erschien auf etlichen Plattformen.

Auch interessant:

Der erste Fortnite World Cup: Ein Recap in Zahlen

Die WM ist vorbei: Fortnite hat einen Weltmeister

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: