Die wöchentlichen Qualifikationsturniere für die große Fortnite Weltmeisterschaft im Sommer laufen nun seit zwei Wochen. Epic Games nimmt dies zum Anlass, sich zur Bewahrung der Integrität des Wettbewerbs zu äußern. In einer aktuellen Meldung der Verantwortlichen heißt es, man überwache das kompetitive Spielgeschehen in allen Regionen und ergreife, falls erforderlich, Maßnahmen gegen unfaire Spieler.

Anzeige

Nach jedem Turnier würden alle Spieler – auch die Sieger – sorgfältig überprüft um sicherzustellen, dass alle Regeln eingehalten wurden und keine anderen Verstöße gegen beispielsweise Endnutzer-Lizenzvereinbarung oder Verhaltenskodex vorliegen. Doch einige Verstöße scheint es bereits gegeben zu haben, denn das Fortnite-Team berichtet von etlichen ausgeschlossenen Spielern und Konten – auch von Preisgewinnern.

Wer Ärger macht fliegt raus

Wer die Regeln für das Turnier breche werde nicht nur disqualifiziert, sondern auch zusätzlich bestraft, heißt es weiterhin. So könne diese Strafe eine Warnung, ein zeitlich begrenzter oder permanenter Ausschluss aus kompetitiven Spielen oder im erheblichsten Fall sogar ein dauerhaftes Fortnite-Spielverbot sein. Sollte das betroffene Konto bereits zuvor auffällig geworden sein, falle die nächste Bestrafung dementsprechend drastischer aus.

1.221 Vorfälle in Woche 1

Bereits in der ersten Woche der Qualifikationsturniere, die im Solo-Modus ausgetragen wurde, seien zahlreiche Spieler durch Regelverstöße aufgefallen. Demnach hätten 1.221 Spieler gegen bestehende Wettkampfregeln verstoßen, 206 Teilnehmer verlieren ihre Preise.

Der Löwenanteil, genauer gesagt 1.163 Konten, wurden für 14 Tage aus kompetitiven Spielen ausgeschlossen, weil die Spieler im Verlaufs der Turniere Regionssperren umgangen haben, um die Qualifikation in mehreren Regionen zu spielen. Dazu gehören laut Aussage von Epic Games auch 196 Preisgewinner, denen ihre Preise aberkannt wurden. Somit bekommen die jeweiligen Spieler auf den nachfolgenden Rängen die Belohnungen. Diese Änderung werde jedoch noch nicht im Spiel auf der Bestenliste sichtbar sein.

48 weitere Konten wären für eine Woche suspendiert worden, weil die Spieler die betroffenen Accounts mit Anderen geteilt hätten. Auch in diesem Segment sind (neun) Preisgewinner enthalten. Acht Konten wurden suspendiert, weil die Spieler ein illegales Team gebildet haben. Hier ist ein Gewinner betroffen, der seinen Preis verliert.

Ein Konto wäre zusätzlich permanent gesperrt worden, da der Spieler während des Halbfinales Cheat-Software verwendet habe. Jedoch habe es nicht einmal fünf Minuten im Spiel gedauert, bis das betroffene Konto aus der Partie entfernt wurde, so das Fortnite-Team.

Außerdem wäre eine grobe Unsportlichkeit mit einer 72 Stunden-Sperre für kompetitive Spiele belegt worden, da der Betroffene absichtlich die Verbindung zum Spiel unterbrochen haben soll, um seinem Gegenspieler Siegpunkte zu verwehren. Dieser Vorgang im Speziellen werde derzeit noch per Hand durchgeführt und bedürfe Meldungen durch andere Spieler. In Zukunft solle es allerdings Funktionen geben, die solches Verhalten großflächiger erkennen können.

Was kann noch passieren?

Falls ein gesperrter Spieler auf die Idee kommen sollte, sich einen neuen Account zu erstellen, um die Sperre zu umgehen, drohe der permanente Ausschluss von jeglichen kompetitiven Fortnite Wettbewerben. Dabei liege die Festlegung und das Ermessen der Strafe alleine bei Epic.

Hier noch einmal die drei wichtigsten Dinge, an die ihr euch bei der Weltmeisterschaft und der zugehörigen Qualifikation jederzeit zu halten habt. (Für Verhaltenskodex und Endnutzer-Lizenzvereinbarung gilt dies natürlich auch außerhalb von Turnieren und Wettbewerben.)

Wer selbst in die Wiederholungen schauen will, um einzelne Szenen zu überprüfen oder noch einmal im Detail zu betrachten, kann HIER mehr Informationen dazu erhalten. Wer andere Ungereimtheiten entdecke, wird gebeten sich in einem höflichen Ton an das Fortnite-Team zu wenden.

Über Fortnite

Fortnite von Epic Games ist ein modernes Battle Royale Spiel. Hier treten die Spieler auf einer Karte gegeneinander an und kämpfen ums Überleben. In bunter Comic-Optik konnte das Spiel wegen der ständigen Weiterentwicklungen und innovativen Elemten viele Spieler überzeugen. Es gilt aktuell als eines der erfolgreichsten Games in seinem Genre und erschien auf etlichen Plattformen.

Mehr dazu:

Fortnite World Cup Online Open starten – Alle Infos

Fortnite WM Eintrittskarten: Vorabanmeldung jetzt möglich

Fortnite Wettkämpfe: Offizieller Stand der Entwicklung

Anzeige