Im Bereich der Computer- und Videospiele liegt eine erfolgreiche Verkaufswoche hinter uns und die Marktforscher von GfK Entertainment haben wieder die aktuellen Games-Charts zusammengestellt. Besonders interessant ist der Neueinstieg Bravely Default 2. Das Japan-Rollenspiel von Square Enix ist kürzlich für Nintendo Switch erschienen und sofort auf Platz 4 der Plattform-Charts gerutscht.

Platz 1 bis 3 teilen sich allerdings noch die Nintendo-Größen „Super Mario 3D World + Bowser‘s Fury“, „Mario Kart 8 Deluxe“ und „Animal Crossing: New Horizons“. Letzteres feiert in diesem Monat übrigens sein erstes Jubiläum.

Dank der jüngst veröffentlichten Limited Edition meldet sich das Action-RPG „Persona 5 Strikers“ auf Platz acht der PS4-Hitliste erfolgreich zurück. „GTA V“ und der Top-Rückkehrer „Assassin’s Creed Valhalla“ geben hier allerdings den Ton an. Im Xbox One-Ranking verteidigt „GTA V“ die Krone vor „Call Of Duty: Black Ops Cold War“.

Die Next Gen-Konsolen dominieren „Demon’s Souls“ und „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“ (PS5) beziehungsweise „Call Of Duty: Black Ops Cold War“ und „Hitman 3“ (Xbox Series).

Nicht unerwähnt soll bleiben: Auch „Die Sims 4“ (PC) sowie „Pokémon Ultramond“ (3DS) gehören zu den Spitzenreitern der aktuellen Woche.

Die Top 2 im Überblick

Top 2 Games Charts 08.2021
Die Top2 der deutschen Games-Charts. Quelle: GfK Entertainment

Eine Woche zurück

Games-Charts: Super Mario 3D World und GTA 5 halten die Stellung