Mit Heavy Rain brachte das französische Studio Quantic Dream im Jahre 2010 unter der Leitung von David Cage (The Nomad Soul, Fahrenheit) ein wahres Meisterwerk exklusiv für die PlayStation 3 heraus. Als quasi interaktiver Film ließ Heavy Rain den Spieler die Story des Games mitbestimmen. Vier Charaktere begeben sich in diesem Psycho-Thriller auf die Jagd nach dem Origami-Killer.

Ein Remake für für die PS4 erschien als Heavy Rain Remastered. Diese Version konnte zwar nicht ganz an den Erfolg der Ur-Version anknüpfen, machte die Story allerdings mit verbesserter Grafik neu spielbar (Widescreen-Support, 4k, 60 FPS). Nun ist Heavy Rain für PC erschienen und kann ab sofort über den Epic Store (wieder exklusiv) geladen werden. Es gibt auch eine kostenlose Demoversion.

David Cage, CEO von Quantic Dream und Director von Heavy Rain über das Spiel:

„Heavy Rain war für mich immer ein ganz besonderes Projekt. Es war das erste Mal, dass ich meine persönliche Erfahrung als Vater in ein Spiel einfließen lassen konnte und das erste Mal, dass ich ein Spiel kreiert habe, welches auf Dingen basiert, die ich im echten Leben erlebt habe.

Nachdem so viele Menschen auf der Welt die Gefühle mit mir geteilt haben, die ich erlebt habe, als ich meinen Sohn verlor, wurde auch endlich eine Frage beantwortet: Wie weit würdest du für jemanden gehen, den du liebst?

Wir sind froh das Spiel nun endlich auch für alle Spieler auf dem PC veröffentlichen zu können, um die verflochtene Geschichte von Ethan Mars, der seinen Sohn sucht, FBI-Agent Norman Jayden, die Journalistin Madison Page und den Privatdetektiv Scott Shelby zu erleben.“

Hier gibt es das Spiel:
Heavy Rain PC im Epic Store

Mehr zu:

Heavy Rain für PC: Eine Demo gibt es im Epic Store