Im Rahmen der „World Strand Tour“ kommt Hideo Kojima zur EGX Berlin. Kojima, der als Vater der Metal Gear Solid-Reihe gilt, arbeitet aktuell an seinem neuesten Werk „Death Stranding“. Das cineastische SciFi-Adventure mit hochkarätigen Hollywood-Stard wie Norman Reedus, Mads Mikkelsen, Lindsay Wagner und Guillermo Del Toro setzt sich über Genrekonventionen hinweg und erscheint am 8. November für PlayStation 4. Am heutigen Sonntag, den 3. November, wird er zusammen mit Fatih Akin auf der Bühne in Halle 3 ein Gespräch über die Verschmelzung von Spielen und Filmen führen.

Das Panel beginnt um 15 Uhr und wird voraussichtlich 50 Minuten dauern. Im Anschluss steht Hideo Kojima von 16 bis 17 Uhr für eine Foto-Session mit Fans und Besuchern der EGX Berlin bereit.

Fatih Akin erhielt 2018 den Golden Globe für seinen Spielfilm „Aus dem Nichts“. Für „Gegen die Wand“ wurde er mit dem Golden Bären, dem Deutschen Filmpreis und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet.

Tickets für die EGX Berlin gibt es hier im Shop.

Mehr zur EGX

EGX Berlin in vollem Gange