Das Räuberspiel Hood: Outlaws & Legends ist am heutigen 10. Mai offiziell erschienen. Vorbestellter durften bereits etwas früher ins Spiel einsteigen und duellieren sich bereits seit Freitag (7. Mai) – dort startete ein exklusiver Early Access. Bei Hood: Outlaws & Legends handelt es sich um ein PvPvE-Online-Game in dem die Spieler in Vierer-Teams ihr diebisches Geschick unter Beweis stellen. Dies tun sie, indem sie den größten Schatz stehlen. Dafür müssen sie einen Schlüssel finden, der die Schatzkammer öffnet, und letztlich den Schatz erobern. Unterwegs stößt man dabei auf feindlichen Computergegner oder wahlweise auch auf andere Spieler – wenn man mit einem anderen Team zusammenspielt. Am Ende dürfen die Sieger entscheiden, ob sie ihre Beute mit den Armen teilen oder ganz für sich behalten – dies gibt entweder Zugriff auf mehr Items oder man kauft von dem Gold schicke neue Accessoires.

Es gibt verschiedene Klassen zur Auswahl, aus denen die Spieler wählen können: Ranger, Hunter, Brawler und Mystic. Die geeignete Wahl und Kombination ermöglicht ganz unterschiedliche Spielweisen, jedes Team kann so seine eigene Taktik finden.

Anzeige

Hood: Outlaws & Legends Launch Trailer:

Das Spiel ist erhältlich für PlayStation 4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC (Steam / Epic).

Mehr zu Hood: Outlaws & Legends:

Neues Spiel: Was ist eigentlich „Hood: Outlaws & Legends“?

Hood: Outlaws & Legends – Das ist die Roadmap für das erste Jahr