Schon ewig im Gespräch, jetzt soll er endlich kommen: der Insurgency Sandstorm Konsolenport. Endlich findet der Taktik basierte Hardcore-Shooter seinen Weg auf Xbox One und PS4. Dies kündigte Entwickler New World Interactive auf der Pax East in Boston an. Damit hinkt man zwar erneut hinter dem Zeitplan hinterher, aber es stimmt nach all der Zeit doch recht hoffnungsvoll, dass eine Umsetzung in greifbarer Nähe ist. Angegeben wird nun der 25. August 2020.

Insurgency Sandstorm ist sicher kein Online-Shooter für die breite Masse, aber genau mit seinem schonungslosen Grad an „Realismus“, könnte er eine noch immer bestehende Lücke im Sortiment der beiden Konsolen von Microsoft und Sony füllen. Zuletzt hatte man den Release für Frühjahr 2020 angesetzt (hier zu lesen), dieser Termin scheint erneut nicht eingehalten werden zu können. Doch hatten sich die Entwickler zusammen mit Publisher Focus Home Interactive im vergangenen Jahr dazu entschlossen, die eigenen Team-Kapazitäten lieber in die Produktpflege zu stecken und den Port einem Team zu überantworten, welches mehr Konsolenerfahrung mitbringt (hier treten Black Tower Studios an).

Anzeige

Insurgency Sandstorm Konsolen Release Trailer

Der neue Trailer für Konsole soll schon mal ein wenig Lust auf mehr machen.

Wer keine Lust hat bis August zu warten, der kann Insurgency Sandstorm natürlich auch für den PC erwerben -> auf Steam


Hier gibt es mehr zu Insurgency Sandstorm

Anzeige