Der reguläre Spring Split in der League of Legends European Championship (LEC) neigt sich dem Ende zu. Doch neben sportlich spannenden Situationen und vielen wichtigen anstehenden Begegnungen an den letzten Spieltagen gibt es eine weitere große Ankündigung seitens Riot Games.

Mit Red Bull stellt der Entwickler und Publisher einen weiteren Partner für 2019 vor. Als offizieller Ausrüster wird das Unternehmen die LEC über das gesamte Kalenderjahr unterstützen. So werde Red Bull als Energy Drink Ausrüster im Spring und Summer Split 2019 fungieren, heißt es seitens Riot Games in der offiziellen Ankündigung. Gemeinsam werde man auf den LEC Live Events uns den jeweiligen Finals den Fans Flügel verleihen.

Außerdem werde man eng mit Red Bull zusammenarbeiten, um „grassroots League of Legends competitive events“, also kleinere eSport Events als LEC und Co., in ganz Europa zu veranstalten und zu bewerben. Man könne es kaum erwarten, zusammen mit dem neuen Ausrüster und allen weiteren Partnern neue Fan Erfahrungen zu schaffen.

Über League of Legends:

LoL – DAS MOBA neben Dota 2. Weltweit kämpfen Millionen von Spielern in League of Legends täglich darum besser zu werden und in den Ranglisten ganz nach oben zu kommen. Der Titel des Entwicklers Riot Games ist seit Jahren fester Bestandteil der globalen eSport Szene. Ligen wie die LEC und LCS oder die jährlich ausgetragene World Championship bieten enorme Preisgelder und werden unter höchst professionellen Bedingungen veranstaltet.

Mehr dazu:

Heute startet die LEC: Das neue Turnierformat erklärt

Paukenschlag: Aus der LCS wird die LEC

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: