An diesem Wochenende können sich Interessenten des kommenden Marvel’s Avengers Spiels einen kostenlosen ersten Eindruck vom Gameplay machen. Noch bis zum morgigen Sonntag, 23. August, befindet sich der Titel von Publisher Square Enix und Entwicklern bei Crystal Dynamics, Eidos-Montréal sowie Nixxes in der offenen Beta.

Bevor das Heldenabenteuer, welches ursprünglich eigentlich bereits im Mai veröffentlicht werden sollte, auf der PS4, Xbox One und natürlich auf dem PC am 4. September 2020 an den Start geht, lässt sich so besser abschätzen, ob sich auch ein Kauf im kommenden Monat lohnt. Im Third-Person-Action-Adventure zieht ihr mit bekannten Charakteren des Marvel Universums entweder alleine oder kooperativ mit anderen Spielern und Superhelden in den Kampf.

Anzeige

Was gibt’s in der Beta zu sehen?

Die Beta enthält vier Helden-Missionen, die Bestandteil der Kampagne sind, drei HARM-Raum-Herausforderungen, vier Warzones und fünf Abwurfzonen, erklärt Square Enix. Die vier Helden-Missionen lauten „Das fahle Licht“, „Suche nach Olympia“, „Ohne Links kein Voran“ und „Hilfe für Dr. Banner“. Zwei davon bieten Bosskämpfe gegen klassische Marvel-Schurken.

Wer auch im vollen Spiel zeigen möchte, dass er bereits fleißig in der Beta unterwegs war, darf zudem zwei Namensschilder für das eigene In-Game-Profil freischalten. Eines gibt es automatisch für alle Beta-Spieler, für das zweite müssen alle drei zur Verfügung stehenden HARM-Raum-Herausforderungen abgeschlossen werden.

Marvel’s Avengers: Spiel-Überblick

„Stelle online ein Team aus bis zu vier Spielern zusammen, meistere außergewöhnliche Fähigkeiten, passe eine immer größer werdende Auswahl von Helden an, und verteidige die Erde gegen eskalierende Bedrohungen“, heißt es in der offiziellen Beschreibung. Weiterhin wird zur Story erklärt: „Marvel’s Avengers beginnt am A-Day, als Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow und Thor ein High-Tech-Hauptquartier der Avengers in San Francisco eröffnen. Die Feier endet tödlich, als ein mysteriöser Feind einen katastrophalen Unfall provoziert, der zu gewaltiger Zerstörung führt.“

Kampfsystem, Beute, Gameplay und mehr

Im Verlauf des Abenteuers vergrößert ihr eure Heldenauswahl, findet Ausrüstung und Fähigkeiten und individualisiert den Kampfstil der berühmten Charaktere ganz nach euren Vorlieben. Wer noch mehr über Mechaniken, Kampfsystem, Gameplay und mehr wissen möchte, kann in unserem zugehörigen Vorbericht vorbeischauen:

Marvel’s Avengers: Neues Gameplay, Kampfsystem und mehr

Das große Beta-FAQ

Passend zum Start der Beta hat Square Enix auf der offiziellen Spielhomepage ein FAQ veröffentlicht, indem viele der wichtigsten Fragen beantwortet werden. So braucht ihr beispielsweise kein PlayStation Plus, um die Beta auf der PS4 zu spielen. Ein Square Enix Members-Konto hingegen ist für alle Testenden Pflicht. Auch Xbox Spieler müssen keinen Xbox Live Gold Zugang besitzen, um an der Testphase teilnehmen zu dürfen.

Ein wichtiger Hinweis für PC Spieler: Der einzige Zugang zur Beta wird über Steam verwaltet. Hier geht es direkt zur entsprechenden Shop-Seite:

Alle weiteren Infos gibt’s im vollständigen FAQ hier:

https://avengers.square-enix-games.com/de/news/beta-instructions

Marvel’s Avengers: Beta Deep Dive Video

Wer nun immer noch nicht genug Informationen zu Marvel’s Avengers hat, der kann sich das zehn Minuten lange Beta Deep Dive Video ansehen, in dem noch einmal auf den aktuellen Stand des kommenden Spiels eingegangen wird.

Anzeige