Auf dem Summer Game Fest Streaming-Event gab es gestern auch einen neuen Trailer zu Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin zu sehen. Damit greift Capcom ein wenig vorweg, denn zu Monster Hunter wird es auf der E3 bereits in wenigen Tagen mehr zu sehen geben: Einerseits in der Capcom Präsentation am 14. Juni und später sicherlich noch im Rahmen des Nintendo Programms am 15. Juni (den genauen E3 Plan findet ihr hier).

In Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin übernehmen die Spieler die Rolle eines Enkels von Red, einem legendären Rider. Die Geschichte beginnt mit einer schicksalhaften Begegnung: Dabei treffen die Spieler auf Ena, ein Wyverianer-Mädchen, dem ein Ei anvertraut wurde, aus dem ein legendärer Rathalos schlüpfen könnte. Dieser Rathalos, so heißt es, sei in der Lage, die ganze Welt zu vernichten. Dies allerdings nur, wenn er seiner zerstörerischen Bestimmung folgt. Die Spieler werden im Laufe der Geschichte die Wahrheit hinter der Legende aufdecken und vielleicht sogar die Welt retten.

Neuer Trailer:

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erscheint am 9. Juli exklusiv für die Nintendo Switch. Dabei geht es etwas andere Wege als das erst kürzlich veröffentlichte Monster Hunter Rise. Wie im 3DS-Vorgänger Monster Hunter Stories setzt auch der zweie Teil auf rundenbasierte Kämpfe.