Am heutigen Freitagabend hat Netflix den offiziellen ersten Trailer zur kommenden Animationsserie “Pacific Rim: The Black” veröffentlicht, die am 4. März exklusiv auf dem Streaming-Dienst weltweit seine Premiere feiert. Es geht um riesige Monster aus dem Pazifik und ebenfalls gigantische Jaeger-Roboter, die vor langer Zeit aufeinander trafen.

Doch diese Zeit liege bereits lange zurück, erzählt die Beschreibung der Geschichte hinter der neuen Serie. Inzwischen ist ganz Australien in der Hand der Kaiju und alle Menschen wurden evakuiert, heißt es in der Vorstellung der Welt weiter. Die zurückgelassenen Geschwister Taylor und Hayley machen sich auf die verzweifelte Suche nach ihren vermissten Eltern und bringen sich selbst die Bedienung eines alten, lange aufgegebenen Jaegers bei, der ihnen bei ihrer Suche helfen und wenigstens eine geringe Überlebenschance bieten soll.

Für Anime-Fans ist dies auf jeden Fall einer der spannenderen Releases der nächsten Zeit, während wir weiter gemeinsam auf die bereits lange angekündigten neuen Naruto-Staffeln warten. Die im amerikanischen Anime-Stil gehaltene Serie basiert auf den ersten zwei Live-Action Filmen des Franchises und wird von Legendary Television produziert. Greg Johnson und Marvel Comics Autor Craig Kyle werden als Showrunner fungieren.

Pacific Rim: The Black | Offizieller Trailer 1 | Netflix

Anzeige

Über Netflix

Netflix ist mit 204 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.