Am heutigen Dienstagabend hat Ubisoft den ersten der beiden neuen Operator für die kommende Season Wind Bastion enthüllt. Dabei handelt es sich um den Verteidiger Kaid, den Traditionalisten. Nachdem kürzlich die Operation an sich sowie die neue Karte in Marokko enthüllt wurden, gibt es nun die ersten Details über den Operator, der zunächst nur als „so stoisch wie die Berge unverrückbar“ beschrieben wurde.

„Schon früh in seiner Karriere bei der Königlich Marokkanischen Gendarmerie demonstrierte er natürliche Führungsqualitäten, die später zu seiner Beförderung zum Hauptmann geführt haben. Als in der angesehenen Kasbah Sehkra Mania ein neuer Befehlshaber gesucht wurde, sahen alle in Kaid den zukünftigen Leiter der marokkanischen Spezialkräfte. Der stoische und beeindruckende Anführer wurde der 8. Kommandant der berühmtesten Festung des Landes“, führt ihn die Lore in Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ein.

Was bringt Kaid mit?

„Kaid, der häufig als „Traditionalist“ bezeichnet wird, glaubt fest daran, dass ein übermäßiges Vertrauen in die Technik den Untergang eines Operators bedeuten kann. Er ist neugierig zu sehen, wie viele der Spezialisten von Rainbow sich im Feld ohne Hightech-Unterstützung zurechtfinden. Der Schutz der Festung hat für ihn jedoch stets oberste Priorität, und sein von Spinnen inspiriertes Gerät kann seine Sicherheitssysteme ergänzen. Kaids „Rtila“-Elektrokralle kann verstärkte Wände und Luken, Stacheldraht und mobile Schilde unter Strom setzen“, teasert das Announcement auf der offiziellen Rainbow 6 Homepage die Fähigkeiten des Neuankömmlings.

Die komplette Vorstellung der neuen Season und Operator soll am 17. und 18. November im Rahmen der Pro League Finals stattfinden. Den Livestream können alle Interessierten auf dem Rainbow Six“-Twitch-Kanal verfolgen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege – Wind Bastion: Kaid Operator

Jalal „Kaid“ El Fassi ist der neue Verteidiger im „Rainbow Six“-Team. Einen ersten Eindruck zum neuen Verteidiger gibt es im nachfolgenden Video.

Update:

Auch der neue Operator für die Angreiferseite ist augenscheinlich auf Reddit geleaked worden. Sie soll den Namen Nomad tragen und nach ersten Vermutungen eine Art Explosion auslösen können, die Gegner durch die Luft schleudern kann. Diese Informationen basieren allerdings auf einem Leak, sind also mit Vorsicht zu genießen. Aber auch zu ihr ist schon ein kurzer Videoteaser aufgetaucht.

Mehr dazu:

Erste Details bekannt: Operation Wind Bastion offiziell angekündigt

Neue Rainbow Six Map: Fortress