Als „Pokémon Snap“ 1999 für die Nintendo 64 erschien, ging der Pokémon-Hype gerade erst los. 21 Jahre später sind die Taschenmonster aus der Unterhaltungslandschaft nicht mehr wegzudenken – und „New Pokémon Snap“ macht seinem bekannten Vorgänger alle Ehre: Das kunterbunte Foto-Abenteuer, bei dem Dschungel, Strände und Wüsten erkundet werden können, startet mit grandiosen Verkäufen auf Platz eins der offiziellen deutschen Switch-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Die weiteren Medaillen gehen an „Mario Kart 8 Deluxe“ und „Super Mario 3D World + Bowser’s Fury“.

Weniger friedlich als bei „Pokémon“ geht’s in der SciFi-Welt von „Returnal“ zu, wo blutrünstige Aliens den Spielern nach dem Leben trachten. Der bockschwere Third-Person-Shooter ballert sich direkt an die Spitze der PS5-Hitliste. Dahinter rangieren „Demon’s Souls“ und „Call Of Duty: Black Ops Cold War”. Im Xbox Series-Ranking verteidigt der Koop-Spaß „It Takes Two“ die Krone vor „Call Of Duty: Black Ops Cold War”.

Die PS4- und Xbox One-Spitzenreiter sind exakt identisch – und heißen „NieR Replicant ver.1.22474487139…“ bzw. „GTA V“. Auch bei den anderen Plattformen gibt es keine großen Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche: „Animal Crossing: New Leaf“ und „The Legend Of Zelda: Ocarina Of Time 3D“ dominieren wie gehabt die 3DS-Charts, während „Die Sims 4“ und der wiedererstarkte „Landwirtschafts-Simulator 19“ auf PC den Ton angeben.

Mehr zu: New Pokemon Snap

Mehr zu: Returnal

Die Top 2 im Überblick

Top 2 Games Charts 17.2021
Die Top-2 der deutschen Games-Charts. Quelle: GfK Entertainment

Eine Woche zurück:

NieR Replicant feiert gelungenes Comeback in den Games-Charts