Die Wildnis ist was für harte Kerle und toughe Frauen, so viel steht fest. Nur wenn man sich ordentlich anstrengt, seine Jagdkünste verbessert und etliche Fertigkeiten meistert, wird man zum Überlebenskünstler und kann das weite Land seine Heimat nennen.

Genau in diese wilde und ungezähmt Landschaft versetzt es die Spieler im neuen Jagd-Survival-Game Open Country, welches Entwickler FUN Labs zusammen mit Publisher 505 Games herausbringen wollen. Es soll für PC, Xbox und PlayStation erscheinen.

Heute wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der bereits einige Gameplay-Elemente zeigt.

Open Country Trailer:

Anzeige

Wie man im neuen Video sehen kann, soll Open Country viele Möglichkeiten bieten, in der Wildnis zu überleben. In drei unterschiedlichen Landschaften werdet ihr euch durch verschiedene Jahreszeiten bewegen und dabei auf die Jagd gehen: Entweder zu Fuß, auf dem ATV (Quad), auf einem Schneemobil oder dem Boot. Dabei stellt ihr sowohl großen Huftieren, wie Elchen, Raubtieren oder schmackhaften Fischen nach.

Die offene Spielwelt lädt Jäger auf einen ganz besonderen Survival-Trip ein. Ein ausgefeiltes Ökosystem simuliert die Spielwelt, das Wetter und die gesamte Umgebung. Die Spieler müssen nicht nur eine ausgefeilte Überlebensstrategie finden, sie werden auch Story-basierte Missionen erfüllen und ihre Fertigkeiten trainieren. Gespielt wird aus der Third-Person-Perspektive.

Wer Lust auf gemeinsame Action hat, der kann mit bis zu drei weiteren Spielern in eine spannende Koop-Session starten.

Open Country wird demnächst für den PC erscheinen. Epic Games zeigt aktuell den 18. Mai als Veröffentlichungsdatum, auf Steam ist der Release für den 3. Juni eingetragen. Hierzu und zum angekündigten Konsolen-Release wird es mit Sicherheit in Kürze weitere Informationen geben.


Mehr zu Open Country lest ihr hier:

Open Country: Neues Survival-Jagdspiel mit offener Spielwelt