Pokemon GO ist ein wahres Phänomen. In Kürze feiert das muntere AR-Sammelspiel, bei dem ihr mit eurem Smartphone bewaffnet durch die Pampa streift, bereits sein 5-jähriges Jubiläum. Seit dem Release 2016 hat Pokemon GO weltweit Millionen von Spielern vor die Haustür gelockt, um Jagd auf die niedlichen Monster zu machen.

Während die offiziellen Feierlichkeiten bald starten, haben sich die bekannte und sehr musikalische Streamerin Lara Loft (Lara Trautmann) und der ebenfalls sehr erfolgreiche YouTuber Marti Fischer zusammengetan, um einen neuen Song als Hommage an das beliebte Smartphone-Game aufzunehmen. Das Resultat ist ein schmissiges kleines Lied, zu dem es auch ein offizielles Musikvideo mit den beiden Musikern gibt.

Das Lied trägt den offensichtlichen Namen: Pokemon GO Song – hier könnt ihr euch das Video anschauen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Im Video sieht man Lara und Marti zusammen durch die Straßen ziehen, um die begehrtesten Pokemon abzugreifen. Natürlich sind sie „bewaffnet“ mit einem stilechten Pokeball. Ob sie das Pokemon Meloetta finden können?

Pokemon GO Fest

Entstanden ist der Pokemon GO Song natürlich im Rahmen des anstehenden Pokémon GO Fest 2021, welches dieses Mal ganz Namen der Musik steht. Das GO Fest findet vom 17.07. bis 18.07. statt. Passend zum Thema gibt es an beiden Tagen eine Spezialforschung rund um das Pokémon Meloetta.

Am ersten Tag wird es zusätzlich ständig wechselnde Habitate mit passenden Pokémon geben: zum Beispiel Dschungel. Am 2. Tag finden dann viele Raids mit legendären Pokémon statt. Alle Trainer werden daran teilnehmen können. Ein Ticket für das GO Fest bietet allerdings spezielle Vorteile.

Mehr zum Pokemon GO Fest 2021 lest ihr hier:

Pokemon GO Fest 2021 zum 5. Jubiläum: Alle Details

Making-of Pokemon GO Song

Wer den Kanal von Marti kennt, der weiß sicherlich, dass sich bei ihm alles um das Musikmachen dreht. In seinen beliebten Tutorials zeigt der talentierte Musiker, wie man eigene Songs erstellt und wie verschiedene Musik-Genres funktionieren. Auch zum Pokemon GO Song hat er ein entsprechendes Video aufgenommen und lässt uns damit an der Entstehung des Songs teilhaben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.