Zusammen mit HyperX und FACEIT präsentiert die PUBG Corp. den ersten PlayerUnknown’s Battlegrounds Survival Cup in Deutschland. Gesucht wird dabei das beste PUBG-Bundesland. Das Turnier findet auf FACEIT statt, seit Montag laufen die ersten Qualifier. Gespielt wird im Duo, First Person. Die besten Teams werden dann ihr Bundesland vertreten. Das Event findet im Rahmen des großen PUBG Sommers statt.

Wegen der vielen Anmeldungen im Vorfeld haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die verschiedenen Bundesländer in Gruppen gegeneinander antreten zu lassen. Die jeweils 4 besten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für den weiteren Wettkampf.

Zeitplan des PUBG Survival Cups:

  • 1. Qualifier: Montag, 29. Juli
  • 2. Qualifier: Montag, 5. August
  • Finale: Mittwoch, 7. August

Einen genauen Zeitplan der Matches findet ihr hier.

Preise

Für die Siegerteams gibt es ein paar schöne Gewinne zu erspielen. Das Team, welches sich den ersten Platz holt, bekommt eine All-inclusive Gratisreise zur Gamescom geschenkt. Bezahlt wird die Bahnfahrt, ein 4-Sterne Hotel, Verpflegung und natürlich die Eintrittskarten zur Gamescom 2019.

Die Plätze 2 bis 8 können sich über FACEIT Punkte, eine HyperX Maus + Mauspad und ein PUBG Swag-Bag freuen.

Die Bundesländer-Gruppen

Gruppe A

  • Nordrhein-Westfalen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Sachsen–Anhalt

Gruppe B

  • Bayern
  • Sachsen
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

Gruppe C

  • Saarland
  • Rheinland-Pfalz
  • Hessen
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Hamburg

Gruppe D

  • Bremen
  • Niedersachsen
  • Baden-Württemberg

Weiter geht es mit den PUBG-Sommer-Events dann im August mit dem Nations Cup:

PUBG Nations Cup: Alle Infos in der Übersicht

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns:

Letzte Artikel von Alexander Panknin (Alle anzeigen)