Wie bereits im Vorfeld angekündigt, hat es das große Update #28 nach nur einer Woche auf den Testservern nun endgültig ins Spiel geschafft. Ab sofort könnt ihr das 5,6 Gigabyte herunterladen und die neuen Features live auf den Servern ausprobieren. Darunter befindet sich auch das komplett neue System der Waffenmeisterschaft, welches euch erlaubt auf jeder eurer Waffen insgesamt 100 Level und damit verschiedene Belohnungen zu erspielen. Einen ausführlichen Bericht über dieses Feature findet ihr HIER.

Aber auch neue Broadcaster Royale Skins und vor allem der erweiterte Loot auf der klassischen Karte Erangel sind nun im Spiel. Demnach sind Pistolen und Armbrüste seltener zu finden, brauchbare Waffen wie Sturm- oder Scharfschützengewehre deutlich häufiger. Insgesamt gibt es 28 Prozent mehr Items zu finden, erklären die Entwickler.

Anzeige

Was ist neu?

Waffenmeisterschaft

In einem neuen Fenster seht ihr eure komplette Meisterschaft in der Statistik. Euer Waffenfortschritt wird detailliert aufgezeichnet und kann dort in der Übersicht verfolgt werden. Mit jedem neuen Level auf einer Waffe schaltet ihr neue kosmetische Belohnungen wie beispielsweise Anhänger (Charms) frei, mit denen ihr zeigen könnt, wie weit ihr schon mit einer Knarre vorangekommen seid.

So sieht das neue Fenster für die Waffenmeisterschaft aus.

Streamer-Loot

Nicht nur für die Waffen gibt es neue kosmetische Gestaltungsmöglichkeiten. In Update #28 finden auch neue Gegenstände der „Broadcaster Royale Group 6“ ins Spiel. Neben Erweiterungen für die Kontigente der Skins und Kleidung von Shroud, WackyJacky und anderen kommen nun auch die lang ersehnten Gegenstände von Chocotaco auf die PUBG Schlachtfelder.

Ihr wollt euren Lieblingsstreamer angemessen repräsentieren? Kein Problem! Quelle: PUBG Corporation

Erangel Loot

Wie von den Entwicklern versprochen, hat man sich der ursprünglichen PUBG Map Erangel erneut angenommen. Insbesondere Quantität und Qualität der gefundenen Gegenstände haben den Spielern immer wieder bitter aufgestoßen. Der neue Patch sollte dem nun wirklich entgegenwirken. Deutlich mehr gute Waffen wie Sturmgewehre, Sniper und DMR – deutlich weniger Pistolen und Armbrüste. Außerdem generell 28 Prozent mehr Beute. Alle Details zu den Änderungen im Lootspawn findet ihr HIER.

Qualitiy of Life

Weitere kleine Änderungen beeinflussen eher das generelle Spielgefühl und -gefüge. So gibt es einige kleine „Quality of Life“-Änderungen, die das Spiel im Bereich Gameplay etwas angenehmer gestalten sollen. Dazu gehören Front- und Rücklichter sowie Amaturenbeleuchtung für Fahrzeuge, die anspringt, sobald diese genutzt werden. Außerdem werden über den Lebenspunktleisten der Mitspieler nun in einer extra Anzeige aktive Booster dargestellt.

Der PUBG – Patch Report im Video

Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres. PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Mehr dazu:

PUBG: Testserver Update bringt noch mehr Loot nach Erangel

PUBG Ränge: Neues System für Waffen erklärt

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
  • Realistische Gunplay Mechanik mit einer großen Reihe von Waffen & Anhänge
  • Motion erfasst Charakter Animationen
  • Realistische Fahrzeugmechanik
  • Session-basiertes Gameplay mit einem eingehenden Beute-System und verschiedenen End-Spiel-Locations jeder Runde
  • modernes Charackteranpassungssystem