Das weltweit erfolgreiche Sportunternehmen PUMA und der niederländische Gaming-Ausstatter PLAYSEAT haben im Rahmen einer engen Zusammenarbeit einen nach eigenen Angaben revolutionären Sitz für aktive Gamer entwickelt. Der PLAYSEAT | PUMA Gaming-Sitz sei das Ergebnis des Innovationsgeistes von PLAYSEAT und der langjährigen Erfahrung von PUMA in den Bereichen Ergonomie und Werkstofftechnik für sportliche Höchstleistungen. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Medienunternehmens Koch Media hervor.

Der PLAYSEAT | PUMA Gaming-Sitz wurde auf der gamescom 2019, Europas führender Gaming-Messe in Köln, erstmals Journalisten der Spielefach- und Boulevardmedien vorgestellt und sei im Rahmen der ausführlichen Präsentationen in allen Belangen auf regen Zuspruch getroffen. Interessierte Spieler, die nicht mehr bis zur Markteinführung im November 2019 warten möchten, können sich noch bis Mittwoch, 4. September, um 23:59 Uhr auf der Webseite des PLAYSEAT | PUMA Gaming-Sitz registrieren und gehören mit ein bisschen Glück zu den ersten Spielern weltweit, die den unter höchsten Anforderungen entwickelten Gaming-Sitz kostenlos und ausführlich ausprobieren dürfen.

Hier geht’s zur Anmeldung: https://global.puma.com/pumaxplayseat

ÜBER den PLAYSEAT | PUMA GAMING-SITZ

Der PLAYSEAT | PUMA Gaming-Sitz erlaube es Spielern während des Spielens eine aktive und zeitgleich ergonomisch korrekte Sitzposition einzunehmen und parallel dazu eine angenehme Bewegungsfreiheit zu genießen, damit sie stets konzentriert bleiben und die absolute Kontrolle über das Spielgeschehen behalten, heißt es in der Ankündigung über den neuen Gaming-Sitz.

Mit atmungsaktiven Hightech-Materialien, die von PUMA entwickelt wurden, passe sich der Gaming-Sitz jederzeit an die Position der Spieler an und bleibe dabei auch nach stundenlangem Einsatz noch komfortabel und bequem. Dabei spiele es keine Rolle, ob der Nutzer ein eSports-Athlet auf dem höchsten Niveau, ein Konsolenspieler oder Mobile-Gamer ist, oder einfach nur seine Lieblingsserie sehen möchte. Alle würden ihre ideale Sitzposition finden und könnten sich auf das Geschehen auf ihren Bildschirmen vertiefen, so die Mitteilung abschließend.

Der PLAYSEAT | PUMA Gaming-Sitz soll ab November 2019 im Handel erhältlich sein. Weitere Informationen zum PLAYSEAT | PUMA Gaming-Sitz gibt es unter http://playseat.com/puma.

Playseat Puma @ Gamescom 2019 UT

Auch interessant:

Lioncast LM15: Gaming Maus zum kleinen Preis

RTX On: NVIDIA stellt Raytracing-Games auf der gamescom vor