Am heutigen Mittwoch, 15. Mai, hat Ubisoft in einem Youtube Video den nächsten Operator für den Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege enthüllt. Sie hört auf den Namen „Nøkk“ und bei ihr handelt es sich um eine Angreiferin, die im Rahmen der Pro League Finals am kommenden Sonntag, 19. Mai, vollständig vorgestellt werden soll.

Wer ist „Nøkk“?

In Bezug auf den heute veröffentlichten ersten Teaser lässt sich erahnen, in welche Richtung Nøkk tendieren wird. So verschwimmt ihre Silhouette im Video immer wieder kurzzeitig und verschwindet sogar für einige Momente vollständig. Neben einer dunklen Rüstung trägt die J4S2-Angreiferin eine große schwarze Kapuze, die im ersten Augenblick an einen Charakter aus einem Horror-Film erinnert. Ihr Fokus wird also definitiv auf Stealth-Mechaniken und dem Anschleichen an ihre Gegner liegen. Caveira scheint Konkurrenz zu bekommen.

„Nøkk ist schon seit einiger Zeit ein Mysterium. Außerhalb von Rainbow weiß man nur sehr wenig über sie. Es ist faszinierend, dass sie als erfahrene Undercover-Agentin, deren Arbeit größtenteils nicht dokumentiert wird, sich selbst treu bleiben konnte“, heißt es in ihrer offiziellen Beschreibung.

Sie mache sich ihre spezielle Ausbildung zu nutze, um zu infiltrieren, Informationen zu beschaffen und ihre Feinde daraufhin auszuschalten. Sie ist Mitglied des Jægerkorpsets, in höchstem Maße loyal und wisse ihre Mitarbeiter immer zu motivieren. Die Frage nach dem „Wie?“ stellt sich an dieser Stelle eher nicht.

Im Gegensatz zur normalen Bevölkerung wüssten ihre Operator-Kameraden wer sie wirklich sei. Ihre Familie müsse sich einem potenziellen Skandal stellen, doch das ist ihren Mitstreitern egal. Diese würden sie niemals verraten und heißen sie in den eigenen Reihen willkommen.

Was kann die Angreiferin?

Nøkk ist eine Meisterin der Infiltration. Zusätzlich zu ihren eh schon vorhandenen außerordentlichen Fähigkeiten bringt sie ein Gerät namens „HEL“ mit auf das Schlachtfeld. Dieses habe sie zusammen mit Grace ‚Dokkaebi‘ Nam optimiert und lasse sie quasi zu einem Geist werden. Das zwingt ihre Gegner immer wieder dazu, auch einen Blick nach hinten zu werfen.

In der kommenden Operation Phantom Sight wird sie das Kontingent der Angreifer in Rainbow Six Siege unterstützen.

Neuer Operator Nøkk – Teaservideo

Über Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden eSport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Auch interessant:

Rainbow Six: Nach Nøkk nun auch Warden vorgestellt

Große Rainbow Six Umfrage – Was planen die Entwickler?

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: