Am gestrigen Montagabend, 16. September 2019, präsentierte League of Legends Entwickler Riot Games eine ganz spezielle Neuheit rund um den beliebten MOBA Titel. Dieses Mal ist es keine Neuigkeit zur Weltmeisterschaft, kein neuer Spielmodus oder Skin, sondern ein physisch erwerbliches Produkt: Die „Realms of Runeterra“.

Dabei handelt es sich um ein umfassendes Lore-Buch rund um die Geschichte hinter League of Legends. Die Helden gehören zu verschiedenen Fraktionen, die wiederum eine ganz individuelle Beziehung zu „Runeterra“, der Welt von League of Legends, haben. All diese Zusammenhänge gibt es jetzt in optisch ansprechender Form aufbereitet. Das Buch soll am 5. November 2019 auf den Markt kommen. Ob es eine deutsche Übersetzung geben wird ist indes bislang unbekannt, allerdings sind Informationen über Alternativen in anderen Sprachen für ein späteres Datum geplant.

Anzeige

Gelistet ist das Produkt bislang ausschließlich auf Amazon.com sowie weiteren amerikanischen Verkaufsplattformen. Eine zeitnahe Ankündigung einer innereuropäischen Alternative zum Kauf halten wir allerdings für sehr wahrscheinlich. Der Preis wird derzeit mit 30 US Dollar für die Hardcover-Version und 14,39 US Dollar für die Kindle-Variante angegeben.

Was steckt drin?

Im Buch selbst würden den Leser diverse Geschichten rund um das Universum erwarten, in dem täglich unzählige Schlachten virtuell geschlagen werden. Angefangen von Details zu verschiedenen Regionen, Konflikten zwischen Parteien, tiefgreifenden Rivalitäten und starken Allianzen erstrecken sich die Inhalte bis hin zu Erläuterungen und Einblicken hinter die Kulissen von Helden, Flora, Fauna, Architektur, Politik, Technologie und vielem mehr.

Zudem kommen hunderte von Illustrationen zu all diesen Aspekten, inklusive nie zuvor gesehenen Karten und Artworks, als auch dargestellte Ursprünge, die die Kulturen aus Runeterra zum Leben erwecken.

Alle weiteren Infos zu Realms of Runeterra gibt es auf der offiziellen Homepage.

Über League of Legends

LoL – DAS MOBA neben Dota 2. Weltweit kämpfen Millionen von Spielern in League of Legends täglich darum besser zu werden und in den Ranglisten ganz nach oben zu kommen. Der Titel des Entwicklers Riot Games ist seit Jahren fester Bestandteil der globalen eSport Szene. Ligen wie die LEC und LCS oder die jährlich ausgetragene World Championship bieten enorme Preisgelder und werden unter höchst professionellen Bedingungen veranstaltet.

Auch interessant:

Worlds 2019: Die Teilnehmer aus Europa stehen fest

Viewing Parties: League of Legends LEC Finals im Kino

Anzeige