Für Capcom lief der Launch von Resident Evil Village am vergangenen Freitag richtig gut und feierte gleich am Releasetag einen kleinen Serienrekord auf Steam. Die Datenerfasser von SteamDB gaben in ihrer Statistik an, dass am 7. Mai über 100.000 Spieler gleichzeitig Resident Evil Village gespielt haben – genau: 101.726 Spieler spielten den achten Teil der Serie zur gleichen Zeit über Steam am PC.

Wenn auch die Remakes von Resident Evil 2 und 3 mit rund 70k und 60k Spieler relativ dicht folgen, der Vorgänger Resident Evil 7 schaffte es zum Vergleich gerade mal auf knapp über 20k gleichzeitige Spieler. Resident Evil Village zählt aktuell zu den trendigsten Spielen auf Steam und schafft es sogar in die Top 10 der aktuell beliebtesten Spiele und rutscht damit noch vor beliebten Titeln wie ARK: Survival Evolved, Path of Exile und Dead by Daylight.

Resident Evil 8 Trailer:

Anzeige

Diese Spitzenzahlen sagen natürlich noch nichts über den allgemeinen Erfolg über alle Plattformen aus. Allerdings sind sie ein guter Anhaltspunkt, dass Resident Evil Village offensichtlich sehr gut bei den Spielern ankommt. Ein Trend, der sich auch bei Twitch abzeichnet. Aktuell auf Platz 4 der Twitch-Charts, erreichte RESI8 am 7. Mai 654.601 gleichzeitige Viewer auf über 15k Channels.

Natürlich wird sich ein Einzelspieler Game nicht so lange halten, wie manch ein Online-Titel – die Zahlen sind aber dennoch ordentlich. Wenn ihr wissen wollt, wie unser erster Eindruck zu Resident Evil Village ist, dann schaut doch mal hier vorbei:

Resident Evil Village ist da und es lohnt sich