Das Free to Play Battle Royale Spiel Ring of Elysium bekommt in der kommenden fünften Saison mindestens drei neue Schauplätze. Das kündigten die Entwickler bei Aurora Studio kürzlich über den offiziellen Twitter-Kanal des Spiels an. Demnach würden in Season 5 wieder zahlreiche Überraschungen auf die Community von RoE warten. Diese soll im Übrigen bereits am 14. August 2019 starten und trägt den Titel „Enter the Mayhem“.

Neue Inhalte in Season 5

Im ersten Titelbild zu Season 5 werden mit blassen Schriftzügen zudem bereits einige weitere Features und Gadgets geteasert, auf die sich die Fans freuen dürfen. Auf dem Bild sind die Begriffe „Machinegun Turret“, „Explosive Barrel Launcher“, „Recon Radar“, „Cloaking Device“ sowie „Scorpion Pulverizer“ zu erkennen. Beim letztgenannten Stichwort scheint es sich um ein neues Fahrzeug zu handeln, welches ebenfalls in Teilen abgebildet ist.

Auf welche Art und Weisen die beiden neuen Waffen einzusetzen sind, bleibt indes noch abzuwarten. „Cloaking Device“ und „Recon Radar“ klingen nach Gadgets, bei denen es darum geht Kontrahenten im Spiel aufzuspüren beziehungsweise sich genau vor dieser Gefahr zu verstecken. Wir dürfen gespannt sein, wie die neuen Funktionen letztlich umgesetzt werden.

Einige geplante Neuerungen in Bezug auf Season 5 gab Aurora bereits Anfang August bekannt. Darunter sind unter anderem diese Features zu finden:

  • Respawn Punkte, die es an festen Orten auf der Karte ermöglichen, gefallene Teammitglieder wieder zum Leben zu erwecken.
  • „Battlecars“: Gepanzerte und bewaffnete Fahrzeuge, die den Spielern neue Wege eröffnen. Insgesamt sechs modifizierte Fahrzeuge soll es zunächst geben.
  • „Rocket-propelled grenade launcher“: Schwere Waffen sollen unter anderem den neuen Battlecars Paroli bieten können. Das erste Konzept-Bild ähnelt einer Panzerfaust, eine finale Version steht noch aus.
  • Zahlreiche Anpassungen an vorhandenen Inhalten; Balancing sowie Quality of Life Änderungen (alle Details dazu lest ihr hier).

Die neuen Schauplätze auf Europa

Nachdem zuletzt mit dem „Ashen Eye“ gleich ein ganz neuer Spielmodus eingeführt wurde und regelmäßig Updates mit Verbesserungen und Inhalten wie beispielsweise dem TAC50 Gewehr ins Spiel kommen, soll in der kommenden fünften Saison unter anderem die Europa Island Karte mit neuen interessanten Punkten versehen werden. Präsentiert wurden am heutigen Freitag ein komplettes Krankenhaus, ein großes Landgut sowie eine imposante Raketenstation.

Über Ring of Elysium

Einer der vielen Optionen wenn es um das Battle Royale Genre geht. Tencent Games und Aurora Studio bieten mit Ring of Elysium (kurz: RoE) eine kostenfreie BR-Alternative auf Steam, die mit einem recht arcadigen Gameplay, aber vergleichsweise realistischem Grafiksetting daherkommt. Die verschiedenen speziellen Fortbewegungsmöglichkeiten zeichnen das Spiel besonders aus.

Auch interessant:

Ring of Elysium: Neues TAC50 Gewehr ist im Spiel

RoE: Offizieller Release und „Ashen Eye“ Spielmodus

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: