Am vergangenen Samstag, 3. August, haben die Entwickler des Free to Play Battle Royale Shooters Ring of Elysium eine neue Waffe ins Spiel integriert. Mit dem TAC50 schafft es ein neues Scharfschützengewehr in den normalen Modus, welches bislang nur aus dem zeitlich begrenzten Modus „Sniper Assassin“ bekannt war.

Nun haben sich Aurora Studio und Tencent Games jedoch dazu entschieden, das Gewehr dauerhaft auch im normalen Spielmodus verfügbar zu machen. Da es sich bei dem TAC50 allerdings um eine äußerst mächtige und tödliche Waffe handelt, wird das Gewehr ausschließlich in Versorgungspaketen zu finden sein, die während des Spiels aus der Luft abgeworfen werden – deutlich sichtbar für alle Spieler in der Umgebung.

Einmal erbeutet ist das Präzisionsgewehr allerdings eine große Hilfe auf dem Weg zum Sieg. Unter dem Motto „One Shot, one kill“ richtet das etwas futuristisch anmutende TAC50 verheerenden Schaden an allen getroffenen Gegenspielern an. Glückliche Spieler werden nicht nur die TAC50 im Air-Drop erhalten können, sondern zudem eine verbesserte Version der überlegenen Panzerung und des überlegenen Helms.

Über Ring of Elysium

Einer der vielen Optionen wenn es um das Battle Royale Genre geht. Tencent Games und Aurora Studio bieten mit Ring of Elysium (kurz: RoE) eine kostenfreie BR-Alternative auf Steam, die mit einem recht arcadigen Gameplay, aber vergleichsweise realistischem Grafiksetting daherkommt. Die verschiedenen speziellen Fortbewegungsmöglichkeiten zeichnen das Spiel besonders aus.

Mit regelmäßigen Content Updates wird das Spiel auf aktuellem Stand gehalten und immer wieder mit frischen Wind versorgt. Nicht zuletzt der eingeführte „Ashen Eye“ Modus beweist dies.

Auch interessant:

RoE: Offizieller Release und „Ashen Eye“ Spielmodus

RoE: „Into The Wild“ Season 4 startet schon morgen

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: