Bereits am vergangenen Wochenende hatten die Rocket League Macher von Psyonix zum Anlass des vierten Geburtstages im Spiel ein kleines Event abgehalten, bei dem zusätzlich zum aktuell laufenden „Radical Summer“ die doppelte Chance auf Kisten, seltene und eingefärbte Gegenstände bestand. Neben diesem Anreiz zum Spielen für alle Rocket League Besitzer legt der Entwickler nun nach. Vom heutigen Mittwoch, 10. Juli, bis zum kommenden Montag, 15. Juli, ist Rocket League komplett kostenlos auf Xbox und Steam spielbar.

Eine wunderbare Gelegenheit für alle Auto und/oder Fußball Freunde, einmal in den Titel hineinzuschnuppern. Wenn es tatsächlich nach vier Jahren Action noch immer Spieler gibt, die dies noch nicht getan haben, wird es nun höchste Zeit. Der Test-Zeitraum beginnt am heutigen Mittwochabend, 19 Uhr, und endet am Montagabend, 19 Uhr. Fünf volle Tage stehen also zum Ausprobieren zur Verfügung.

Radical Summer mitnehmen

Zudem sei an dieser Stelle noch einmal betont, dass in Rocket League mit dem Radical Summer derzeit das größte und längste je dagewesene In-Game Event stattfindet. Auch in dieses können nun alle Xbox und Steam Nutzer kostenlos hineinschnuppern. Alle freigespielten Gegenstände während des Gratis-Wochenendes können natürlich im Anschluss in das volle Spiel übernommen werden, sollten sich Tester dazu entschließen, die eigene Spielesammlung um Rocket League zu ergänzen.

Passend zur Aktion ist der Titel momentan auch im Preis reduziert. So ist Rocket League auf Steam und im Xbox Store bis zum 15. Juli um 50 Prozent reduziert und kostet statt 19,99 Euro derzeit nur 9,99 Euro.

Über Rocket League

Autos und Fußball? Eine Komination die eigentlich gar nicht schlecht werden kann. Nach diesem Motto hat Entwickler Psyonix einen Titel geschaffen, der das Motto „Easy to learn, hard to master“ zu 100 Prozent verinnerlicht hat. Als Nachfolger des Spiels „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“ (SARPBC), dem wohl längsten Spieletitel der Welt, hat es Rocket League in die Herzen der eSport Fans geschafft.

Auch interessant:

Rocket League Geburtstag: Viele Items zum Jubiläum

Rocket League: Der Radical Summer in Phase 2