Ihr denkt zwei Spezialwochenenden am Stück wären in Rocket League derzeit nicht genug? Gut. Dann denkt ihr genauso, wie Entwickler Psyonix. Das Studio hat nämlich für das bevorstehende Wochenende einen weiteren Doppel-XP Zeitraum angekündigt. Dieser startet bereits am heutigen Donnerstag, 18. Juli, um 23 Uhr.

Über das Wochenende hinaus soll der Zeitraum, in dem ihr in allen casual, kompetitiven, extra als auch Spike Rush Playlisten doppelte Erfahrungspunkte erhaltet, anhalten. Bis zum Montagabend, 22. Juli, 18 Uhr könnt ihr zum nahenden Ende des dritten Rocket Passes noch einmal ordentlich leveln.

Seit dem gestrigen Mittwochabend sind auch die finalen sechs Challenges verfügbar, über die ihr weiteren Fortschritt für den Rocket Pass erzielen könnt. Wenn der Zeitraum der doppelten Erfahrungspunkte endet beginnt im Übrigen nahezu zeitgleich die dritte und letzte Phase des großen Radical Summer Events.

Radical Summer Phase 3

Diese beschäftigt sich mit dem Thema Fernsehen der 1980er, bringt abermals viele neue kosmetische Gegenstände ins Spiel für die ihr eure verdienten Kassetten ausgeben könnt und wird zudem einen weiteren DLC beinhalten, mit dem ihr das bekannte Knight Rider Fahrzeug K.I.T.T. steuern dürft. Neben dem Fahrzeug an sich werden in dem DLC für 1,99 US Dollar zudem K.I.T.T. spezifische Reifen sowie der K.I.T.T. Gullwing Topper enthalten sein.

Auch ein dritter Limited Time Mode (LTM) wird im Rahmen der letzten Radical Summer Phase nach der Geisterjagd und Stachelsturm ins Spiel integriert. Dabei handelt es sich um einen Beach Ball Modus, in dem ihr mit einem speziell dafür gestalteten Ball auf Salty Shores im 2 gegen 2 antretet.

Schon bald könnt ihr K.I.T.T. auch in Rocket League steuern! Quelle: Psyonix

Über Rocket League

Autos und Fußball? Eine Komination die eigentlich gar nicht schlecht werden kann. Nach diesem Motto hat Entwickler Psyonix einen Titel geschaffen, der das Motto „Easy to learn, hard to master“ zu 100 Prozent verinnerlicht hat. Als Nachfolger des Spiels „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“ (SARPBC), dem wohl längsten Spieletitel der Welt, hat es Rocket League in die Herzen der eSport Fans geschafft.

Auch interessant:

Rocket League: Die Geburtstagsfeier geht noch weiter

Rocket League: Die „Total Fantastisch“-Kiste ist da