ATLUS hat Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster für PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht. Spieler entfesseln ihren inneren Dämon mit dieser modernisierten Version des beliebten ATLUS-Klassikers.

Was als normaler Tag in Tokio begann, wurde schnell zur Katastrophe, als Conception, eine himmlische Apokalypse, heraufbeschworen wurde. Die Überreste der Welt werden von Chaos verschluckt. Eine dämonische Revolution steigt in eine zerbrochene Stadt herab. Zwischen einem Kampf der Götter und Dämonen gefahren, entscheiden Spieler über Leben, Tod und Wiedergeburt. Sie bestimmen, wer triumphierend aus dieser Schlacht hervorgehen wird.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster Trailer:

Unterschiede zum Original

Nun haben alte und neue Spieler die Chance, dieses kultige Rollenspiel erneut zu erleben. In der Remastered-Version wurde alle 3D-Modell und Hintergründe überarbeitet. Es gibt zudem eine zusätzliche Schwierigkeitsstufe, damit werden auch alte Hasen ordentlich gefordert. Als kleine Hilfe dürfen die Spieler nun allerdings ihre Speicherfunktion nutzen, wann sie wollen.

Für den richtigen Flair kann man zwischen der japanischen und englischen Synchronisation umschalten. Als leckeren Bonus gibt es einen komplett neuen Handlungsstrang mit Raidou Kuzunoha. Die überarbeitete Neuveröffentlichung beinhaltet bereits alle Fixes und Patches der japanischen Fassung. Zusätzlich steht ein Day-1-Patch bereit, der die letzten Feinheiten klärt.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster kaufen:

Angebot
Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster (Playstation 4)
  • Remastered 3D-Modelle und Hintergründe
  • Zusätzliche Schwierigkeitsstufen für erfahrene und neue Spieler
  • Wechsel zwischen der japanischen und englischen Synchronisation
  • Alternativer Handlungsstrang mit Raidou Kuzunoha
Angebot
Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster (Nintendo Switch)
  • Remastered 3D-Modelle und Hintergründe
  • Zusätzliche Schwierigkeitsstufen für erfahrene und neue Spieler
  • Wechsel zwischen der japanischen und englischen Synchronisation
  • Alternativer Handlungsstrang mit Raidou Kuzunoha
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren