Angekündigt hatten wir sie schon, die Mobil-Version von SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated (hier). Nun ist das Spiel mit dem langen Titel endlich auf dem Smartphone angekommen. Es handelt sich dabei um einen Port für iOS- und Android-Geräte. Umgesetzt wird das Spiel von HandyGames, ein Studio, welches mit zur THQ Nordic Familie gehört.

Das Schöne an dem Spiel: man kann es normal als Vollversion kaufen, ganz ohne verstecke Kosten, Pay-Walls oder Pay-to-Win-Geschichten. SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated ist ab sofort für 9,99 Euro im Apple AppStore und bei Google Play erhältlich.

Spongebob Mobile Trailer

Man übernimmt die Rolle von SpongeBob, Patrick und Sandy in diesem sehr Remake des beliebten SpongeBob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom, welches ursprünglich 2004 für GameCube, Xbox und PS2 herauskam. Darin kämpfen die Spieler gegen die von Plankton ausgesandten, tobenden Roboter, die Bikini Bottom unsicher machen. Jeder der spielbaren Charaktere hat seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten, um Planktons bösen Plan zu bremsen, die geheime Krabby Patty Formel zu stehlen. Laufen, hüpfen und Unterhosen-Bungee-Springen steht auf dem Programm, dabei trifft man auf unzählige Charaktere aus der beliebten Fernsehserie. Nun geht der Kampf in dem Remaster “Rehydrated” auch mobil weiter.

Anzeige

Der Mobile Port bietet den gleichen respektlosen Humor wie auf PC und Konsole. Die Steuerung wurde allerdings akribisch für Geräte mit Touchscreen optimiert – auf Wunsch kann man natürlich auch mit einem Controller spielen.

Hier bekommt ihr das Spiel:

  • SpongeBob Schwammkopf für Android
  • SpongeBob Schwammkopf für iOS

SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated Mobile Screenshots: