Erinnert ihr euch an das Katzenspiel Stray, welches auf der PlayStation 5 Präsentation im Juni 2020 vorgestellt wurde? Nicht? Dann frischen wir kurz euer Gedächtnis auf. Dabei handelt es sich um ein Third-Person-Adventure aus dem Hause BlueTwelve Studio, welches über Publisher Annapurna Interactive veröffentlich werden soll.

Ihr steuert darin eine Katze, die den Weg zu ihrer verlorenen Familie sucht. Dabei durchquert sie eine mysteriöse Stadt voller Roboter. Wie allgemeinhin bekannt ist, kommen Katzen im Internet immer recht gut an – so schaffte es die damalige Ankündigung zum Katzenspiel auf unglaubliche Aufrufe. Alle Liebhaber der sanften Stubentiger können sich nun freuen. Wie Sony auf der aktuellen Juni State of Play via Trailer mitteilte, steht der Stray Release nun fest.

Bereits am 19. Juli könnt ihr euch auf eure vier Pfoten begeben und das tierische Abenteuer beginnen. Was euch Sony übrigens nicht verraten hat: Ihr könnt das Spiel natürlich nicht nur auf PlayStation 4 und PlayStation 5 spielen. Stray erscheint auch auf Steam und kann dort bereits zu einem sehr moderaten Preis vorbestellt werden. Dort zahle ihr den Einführungspreis von 24,29 Euro (statt 26,99 Euro). Wie viel das Game im PlayStation Store kostet, ist noch nicht bekannt.

Hier könnt ihr euch den Stray Reveal-Trailer anschauen:

Mehr zu Stray erfahrt ihr hier:

Stray: Katzenspiel schon vor Release ein Hit – Neuer Trailer + Release