Mit dem Bloodhound DLC bekommt die beliebte Jagdsimulation theHunter: Call of the wild nun eine wirklich tolle Erweiterung. Wenn auch die vergangenen DLC schon viel Spaß brachten, mit ihren neuen Reservaten und Waffen, erweitert Bloodhound das Spiel nun aber um ein wirklich liebenswertes Detail: Als Besitzer des DLC könnt ihr zukünftig zusammen mit einem Jagdhund auf die Waid gehen!

Das Jagdhund-DLC bringt ein komplett neues Jagdgefühl auf PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One.


EDIT: Bloodhound DLC Release soll am 30. März auf allen Plattformen sein (vermutlich im Laufe des Tages).

theHunter: COTW – Heute kommt der Bloodhound DLC

EDIT (12 Uhr): Es ist jetzt da!
Bloodhound DLC auf Steam sogar zum Einführungspreis:


Tierischer Begleiter für die Jagd

Als historischer Begleiter unter Jägern ist der Bluthund (Bloodhound) für seinen hervorragenden Geruchssinn und seinen starken Fährteninstinkt bekannt. Mit diesem DLC können ambitionierte Hobbyjäger und Freunde der digitalen Hatz die Unterstützung eines vertrauenswürdigen Spürhundes in Anspruch nehmen.

Bluthunde tragen ihren Namen zurecht. Für die Jagd sind sie nämlich unbezahlbar, sie werden eingesetzt, um Blutspuren von angeschossenen Tieren aufzuspüren – selbst im dichtesten Gestrüpp und über unglaubliche Entfernungen. Dies wird die Suche zukünftig enorm beschleunigen.

Anzeige

Jagdhund-DLC „Bloodhound“

Sacha Karsenty von Entwickler Expansive Worlds:

„Seit der Veröffentlichung von theHunter: Call of the Wild im Jahr 2017 haben die Unterstützung, die Hingabe und die Kreativität unserer Community dazu beigetragen, das Spiel zu dem zu machen, was es heute ist. Wir freuen uns unglaublich, mit dem Bloodhound-DLC eines der am meisten gewünschten Features zum Leben zu erwecken und den Spielern die Möglichkeit zu geben, an der Seite dieses sanften, aber unglaublich effektiven Spürhundes zu jagen.“

Echte Hunde halfen beim Motion-Capture

Arshak Ardeshir, Experienced Game Designer bei Expansive Worlds:

„Um all die komplexen Bewegungen der Hunde einzufangen, hatten wir das Glück, mit einigen fantastischen Hunden aus dem echten Leben in einer professionellen Studioumgebung mit Motion-Capture-Technologie zu arbeiten. Dank ihrer erstaunlichen Leistungen sind wir in der Lage, die Animationen mit noch mehr Realismus zum Leben zu erwecken und die Erfahrung zu liefern, die unsere Spieler erwartet haben.“

Jagd mit Hund in Bildern

Bloodhound DLC im Detail

Ein neugieriger Partner: Wenn man seinen hündischen Begleiter auf die Arbeit schickt, erhält man Erfahrungspunkte, die man anschließend ausgeben kann, um dessen Verfolgungsfähigkeiten und Begleiterattribute zu verbessern. Man kann seinen Hund an seinen eigenen Stil anpassen, durch die gemeinsame Erfahrung wird er immer mehr zu einem zuverlässigen Begleiter.

Bester Freund des Jägers: Eine starke Bindung zum Jagdhund ist sehr wichtig, da sie sich auf seine Fähigkeit auswirkt. Seine Konzentration verbessert sich durch das Vertrauen ineinander. Streicheln, loben und Leckerlis geben stärkt diese Bindung, also sollte man sich unbedingt etwas Zeit nehmen, seinem Hund nach einem guten Jagdtag etwas Liebe zu zeigen.

Einzigartige Variationen: Der Bloodhound ist als Rüde und Hündin erhältlich und kann mit verschiedenen Fellvariationen individualisiert werden. So gibt es über 20 Hunde – jeder mit seinen eigenen Fähigkeiten und Attributen. Wie ein echter Freund folgt der aktive Hund durch jedes Reservat oder jede Trophy Lodge, die man besucht.

Hunde Leckerlis (Leckerlies, Snacks, Treats)

Ihr könnt euren Hund nicht nur loben und streicheln, es gibt auch die Möglichkeit, eurem treuen Vierbeiner ein paar Leckerlis zu spendieren. Dies bietet sich an, wenn er oder sie besonders artig war. Ihr findet diese Möglichkeit ebenfalls über das Interaktionsmenü / Hundemenü („B“). Diese Option erscheint allerdings nur, wenn ihr auch Leckerlis für euren Hundi habt.

Die Leckerlis gibt es in Form von Hundekuchen. Diese könnt ihr im 25er Pack für 4000 im Laden kaufen, wenn ihr im Besitz des DLC seid, unter Ausrüstung > Verbrauchsgegenstände > Hundekuchen

thehunter cotw bloodhound treats
Im Laden bekommt ihr Hundekuchen für euren Hund.

Wenn ihr euren Hund mit Hundekuchen belohnt, nach eine Aufgabe erfolgreich ausgeführt wurde, stärkt dies die Bindung noch mehr.


theHunter: Call of the Wild Bloodhound DLC wird zum Preis von 3,99 Euro über Steam für Windows PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

Aktuell gibt es das Spiel zum vergünstigten Preis – die Aktion läuft noch bis zum 25. März: