theHunter Call of the Wild Entwickler Expansive Worlds hat nun das TruRACK System für Dammhirsche (Fallow Deer) freigeschaltet. Das als TruFALLOW benannte System sorgt für ordentlich Abwechslung bei den Geweihen. Wurden mit den TruRACs im Mai per Update bereits die ersten Tiere ausgestattet, bekommt nun der Dammhirsch seine Würdigung.

Per Zufall erhält jeder Dammhirsch ein eigenes, ganz individuelles Geweih. Dies ist besonders spannend, wenn es um das Sammeln seltener Trophäen geht. TruFALLOW kommt mit dem aktuellen Update ins Spiel. Neben den Geweihen hat man auch wieder einige weitere Verbesserungen an der beliebten Jagdsimulation vorgenommen. Dabei wurde das Anti-Aliasing verbessert, das Platzieren von Trophäen fällt leichter, durch eine visuelle Markierung, und das Aufstöbern von Tieren ist nun höher priorisiert als andere Hinweise.

Eine genaue Auflistung aller Bugfixes findet ihr hier.


Mehr zu theHunter: Call of the Wild gibt es in unserer COTW-Kategorie: https://www.gaming-grounds.de/cotw-thehunter-call-of-the-wild/