Am heutigen Mittwoch ist die Gruppenphase der diesjährigen League of Legends Weltmeisterschaft in Südkorea zu Ende gegangen – durchaus mit der ein oder anderen Überraschung. Vorweg gesagt: Wer irgendwelche Gruppenspiele noch nicht gesehen hat… Holt es nach! Ganz subjektiv gesprochen haben wir in der vergangenen Woche die aufregendste Weltmeisterschafts-Gruppenphase aller Zeiten in League of Legends gesehen. Von atemberaubenden Comebacks über unfassbare Outplays war alles dabei. Das Beste dabei ist, dass das erst der Anfang war. Übermorgen geht es in der K.O.-Phase mit den acht besten Teams der Welt im Viertelfinale weiter. Die Auslosung dafür erfolgte heute direkt im Anschluss an das letzte Gruppenspiel.

Anzeige

Die Ergebnisse der Gruppenphase

Europa kann sich freuen. Mit G2 aus Gruppe A und Fnatic aus Gruppe D haben es tatsächlich zwei von drei europäischen Teams unter die acht besten Teams der Welt geschafft. Während der Auslosung der Endrundenspiele schlugen die Herzen vieler EU-Fans höher, denn theoretisch ist sogar ein „Traumfinale“ zwischen G2 und Fnatic drin. Aber nicht zu früh gefreut, denn mit den Afreeca Freecs, Royal never give up, Cloud9, KT Rolster, Edward Gaming und schließlich auch Invictus Gaming, denen heute auf unfassbare Weise noch der Gruppensieg zunichte gemacht wurde, gibt es die härteste Konkurrenz um den Weltmeistertitel, die man sich überhaupt vorstellen kann.

Wie die Gruppen nach den letzten Spielen nun final aussehen und welche Teams aus welchen Regionen nun in der K.O.-Phase aufeinander treffen, erfahrt ihr nachfolgend in der offiziellen Übersicht.

So sehen die Ergebnisse der Gruppenphase aus! Quelle: Twitch.tv/riotgames

Die Paarungen im Viertelfinale:

Bereits übermorgen geht weiter. Dann wird im Best-of-5 Format um den Einzug ins Halbfinale gespielt. Wie weit schaffen es die beiden europäischen Teams und wie schlägt sich Cloud9 als letztes verbliebenes Team aus Nordamerika?

Das sind die acht besten Teams der Welt. Europa wagt zu träumen… Quelle: twitch.tv/riotgames

Die Endrundenspiele im Livestream:

Natürlich gibt es alle Partien wie gewohnt auf dem Twitch.tv Kanal von Riot auf Twitch.tv/riotgames.

Mehr dazu:

LoL-WM: Gruppenphase zur Hälfte vorbei – Die Regionen in der Übersicht

2018 World Championship: Die LoL-WM Gruppenphase läuft!

Anzeige