Am heutigen 18. Mai ist Internationaler Museumstag. Diesen Feiertag gibt es bereits seit 1978, er soll auf die BEdeutung von Museen aufmerksam machen. Auch im neuen Animal Crossing New Horizons wird diese Tag gefeiert. Die meisten werden es sicherlich schon von Melinda erfahren haben, Eugen hat sich für den Museumstag etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Stempeljagd im Museum

Klar, ein auch ein Inselmuseum ist natürlich von großer Bedeutung. Dies möchte uns Leiter Eugen am heutigen Museumstag mit einer kleinen Sammelaktion näherbringen. Vom heutigen 18. Mai bis zum 31. Mai wird es möglich sein, im Museum eine ganz besondere Stempeljagd zu erleben. Für uns gab es heute zum Beispiel folgende Stationen auf den Stempelkarten abstempeln zu lassen.

Anzeige

animal crossing acnh museumstag 4

Fischausstellung:

  • Tiefsee
  • Eismeer
  • Küste

animal crossing acnh museumstag 3

Insektenausstellung:

  • Schmetterlingsgarten
  • Sonnenblick-Weg
  • Palmeneck

animal crossing acnh museumstag 5

Fossilienausstellung:

  • Ausgestorben
  • Pterosaurier
  • Wirbeltiere

Die Stempelstationen sind individuell, so gibt es zum Beispiel auch Stempel wie Schattiger Weg, Libellenbrücke, Riesenbaum, etc.


Wir wollen euch natürlich nicht alles verraten, aber einen kleinen Tipp haben wir trotzdem für euch: Die Namen der Stempelstationen geben euch Aufschluss darüber, wo sie zu finden sind. Und: Ihr könnt euch bis zum Monatsende jeden Tag auf eine neue Stempeljagd einstellen. Dabei wechseln die Stationen. Die Preise bleiben gleich.


animal crossing acnh museumstag 7
So sehen die tollen Trophäen aus, die ihr für die Stempeljagd bekommen könnt.

Wandschmuck Belohnung von Eugen

Natürlich soll die Suche nicht ganz umsonst gewesen sein, Eugen hat für euch für jede der erfolgreich gestempelten Karten eine kleine Überraschung. Ihr könnt jeweils einen Insekten-, Fisch- und Fossielienwandschmuck für euer Zuhause bekommen.


Euch kommt der Schmuck bekannt vor? Richtig, das sind die gleichen Wandtafeln, wie ihr sie als Wegweiser zu den einzelnen Bereichen auch schon aus dem Museum kennt. Wer weiß, vieleicht habt ihr mittlerweile ja schon die meisten Exponate gesammelt und könnt neue Exemplare für euch behalten, ohne sie zu stiften. Zusammen mit der Möglichkeit, das eigene Haus mit weiteren Räumen zu erweitern, ergeben sich so ganz neue Perspektive: Wolltet ihr ihr nicht schon immer euer eigenes Museum haben?


Der Verkaufen lohnt sich für das Belohnungsgeschenkt übrigens nicht. Gerade mal ein paar läppische Sternis (300 pro Exponat) bekommt ihr für eine der Trophäen.

animal crossing acnh museumstag 8
Was es wohl mit diesem großen Meteor auf sich hat, der da so drohend an der Museumsdecke hängt? Diese Station heißt auf jeden Fall „Ausgestorben“.
Anzeige