Ab sofort könnt ihr euch das nächste freie Animal Crossing New Horizons Update auf eure Nintendo Switch laden. Es ist seit dem heutigen 18. März verfügbar und ist das letzte große Update vor dem Jahrestag. Am 20. März liegt der Release von Animal Crossing New Horizons genau ein Jahr zurück. Für Das Team um Tom Nook, war es ein grandioses Jahr (Mehr dazu: Der Erfolg von Animal Crossing).

Wir stellen euch das neue Update vor und zeigen euch, worauf ihr euch ab sofort freuen könnt!

Update: Version 1.9.0

Sobald ihr das nächste Mal euer Spiel startet, weist euch eure Switch auf das Update hin. Dieses solltet ihr zuerst installieren, die Aktualisierung dauert auch nur einen kurzen Moment. Danach werden eure Speicherdaten an die neue Version 1.9.0 angepasst.

Jubiläumsgeschenk

Nach der üblichen Begrüßung von Melinda (vermutlich redet sie über das Fernsehprogramm) startet ihr wie gewohnt vor eurem Haus. Zum Update erhaltet ihr auch wieder passend einen Brief. Dieser stammt dieses Mal aber nicht von Nintendo, sondern von Tom Nook selbst.

Nook Inc.:

„Ist es zu glauben? Es ist schon ein Jahr her, dass wird das Abenteuer mit dem Reif-für-die-Insel-Paket begonnen haben! Da ist ein Jubiläumsgeschenk fällig, ja, ja! Danke von ganzem Herzen!“

Auch wenn das eigentliche Jubiläum dann natürlich am 20. März ist, erhaltet ihr schon ein kleines Jubiläumsgeschenk: 1.-Jubiläum-Kuchen

animal crossing new horizons jubilaeums kuchen
Hey, der sieht ja aus wie unsere Insel! Was für ein schöner Kuchen. Oben mit einer tollen kleinen 1 auf der Spitze.

Das erwartet euch mit dem neuen Update

Ein paar Dinge hatten wir euch ja bereits in der März Ankündigung vorgestellt, nun gibt es allerdings noch ein paar Details zur kommenden Sanrio-Kooperation, zur neuen Design-App, neuen saisonalen Items, NookLink und natürlich den neuen Inselpräsentator.

Sanrio x Animal Crossing

Passend zur Wiederveröffentlichung der amiibo-Karten des Animal Crossing Sanrio Collaboration Packs (separat erhältlich) Ende März erscheinen eine Reihe von Gegenständen und Bewohnern im Sanrio-Design, die ab dem 18. März verfügbar sind.

Wenn ihr die sechs amiibo-Karten einlest, die im Animal Crossing Sanrio Collaboration Pack enthalten sind, könnt ihr besondere Bewohner auf euren Campingplatz einladen – und sie vielleicht sogar als neue Nachbarn willkommen heißen. Mit neuen Möbeln im Stil berühmter Sanrio-Charaktere wie Hello Kitty, Cinnamoroll und Pompompurin könnt ihr eure Insel einen zuckersüßen Touch verleihen.

Wenn ihr die amiibo-Karten des Animal Crossing Sanrio Collaboration Packs bereits besitzt, könnt ihr diese Inhalte direkt nutzen, sobald ihr das neueste Update heruntergeladen habt.

Design-App Update

Die Design-App auf eurem NookPhone erhält nicht nur ein, sondern gleich zwei Updates. Sobald ihr das neueste Update heruntergeladen habt, könnt ihr beide Updates über das NookPortal im Servicecenter erhalten.

Das Upgrade Designs: Profi-Edition+ erweitert eure Gestaltungsoptionen. Euch stehen vier neue Profi-Design-Stile sowie 100 zusätzliche Speicherplätze für eure Kreationen zur Verfügung (50 für eigene Designs, 50 für Profi-Designs). Damit ist genug Platz für eure Kreativität. Außerdem könnt ihr das Designtausch-Terminal in der Schneiderei direkt zu eurer Design-App hinzufügen. Über diese Funktion könnt ihr überall auf eurer Insel auf über 12 Millionen hochgeladene Designs zugreifen oder eure eigenen hochladen.

Neue Gegenstände: Pupskissen und Co.

Mit dem Frühling kommen wieder neue saisonale Events und passende Gegenstände auf eure Insel. Diese findet ihr für begrenzte Zeit bei Nook Shopping und in der Schneiderei.

Den Anfang macht das Pupskissen zum 1. April (vom 26. März bis 1. April), danach erscheinen Abschlussballkleidung und Abschlussballgegenstände (vom 1. bis 30. April), ein Forsythienbaum (von 15. bis 22. April) zu Ehren von Singmogil und ein cooler Globus (von 15. bis 22. April) zum Tag der Natur.

Inselpräsentator

Mit dem neuen Animal Crossing: New Horizons-Inselpräsentator kann man seine Insel zukünftig allen Spielern auf der ganzen Welt zeigen. Dafür überträgt man Screenshots und Videos, die man zuvor aufgenommen hat auf das eigene Smartphone und kann sie dann auf das neue Insel-Portal hochladen. Dort kann man dann coole digitale Poster und Tourvideo erstellen, mit denen ihr eure Insel von der besten Seite zeigen könnt.

Eure Kreationen könnt ihr dann herunterladen und in den sozialen Netzwerken mit der ganzen Welt teilen. Der Service ist vorerst zeitlich begrenzt und eine Art Testballon. Nintendo gibt an, dass die Aktion vorerst bis Ende 2021 geplant ist. Weiter Informationen zum Service und wie er funktioniert sollen noch folgen.

NookLink über Nintendo-App

NookLink, der in der Smart-Geräte-App für Nintendo Switch Online verfügbare Service, wird im März aktualisiert. Nach dem Update könnt ihr Nook-Punkte sammeln und sie gegen Items im Spiel eintauschen. Wer die App täglich nutzt wird belohnt und erhält entsprechende Belohnungen.

Der Hässchentag ist zurück!

Achja, eine Sache hätten wir fast vergessen… Haltet euch fest: Der Hässchentag kommt zurück! Ihr werdet eure Insel also bald wieder in einem Meer aus Eiern wiederfinden. Ab dem 28. März hoppelt „Ohs, der Hase“ wieder über eure Insel und verteilt und versteckt bunte Eier. Die müsst ihr dann Suchen, um tolle Ei-Gegenstände im Tausch zu bekommen. Der eigentliche Häschentag ist dann am 4. April. In Nooks Laden werdet ihr außerdem wieder passende Hässchentag-Dinge kaufen können.

Keine Sorge übrigens – immerhin war einigen Bewohnern der Hässchentag im vergangenen Jahr etwas stressig – wer nicht will, der muss nicht teilnehmen und alle alten Hasen, die die Gegenstände schon haben, brauchen vielleicht auch keine zweite Ausgabe.

Animal Crossing New Horizons: Frohen Häschentag


Mehr zu Animal Crossing New Horizons lest ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons