Beim Schreiben dieser News-Meldung gehen einem viele Gefühle durch den Kopf. Erstens: Cool Nintendo lässt sich nicht durch den Coronavirus abschrecken. Zweitens: Aww, wie süß! Nintendo zaubert als Marketing-Spaß ein echtes kleines Animal Crossing Dorf auf die PAX East in Boston. Zweifler könnten denken, die Nintendo-Mitarbeiter tragen nur niedlich designte Animal Crossing-Schutzanzüge? Aber soweit wollen wir nicht gehen. Fangen wir vorne an.

Am 20. März kommt mit Animal Crossing New Horizons der neuste Teil der Serie heraus. Vor allem wird dies der erste Teil für die Nintendo Switch. Der Hype steigt jetzt bereits ins Unermessliche. Das scheint Grund genug, noch eine Schippe draufzulegen, denn es verging in letzter Zeit kaum eine Woche, ohne mindestens einen unglaublich putzigen Marketing-Streich von Nintendo. Sei es die Präsentation in der Nintendo Direct, die sich komplett um Animal Crossing New Horizons drehte, oder die Ankündigung eines Nintendo Switch Bundles im Animal Crossing Design (*sigh*).

Anzeige

Jetzt treibt es Nintendo komplett auf die Spitze und baut ein reales kleines Animal Crossing Dorf auf. Dies präsentiert sich aktuell auf der PAX East in Boston und sieht einfach herzallerliebst aus (oder?).

Seht selbst. Das Animal Crossing Dorf:

Okay, zugegeben: ein bisschen haben wir vielleicht übertrieben. Da sowohl wir als auch die meisten unserer Leser nicht vor Ort sein können, bleiben uns wohl nur die paar Sekunden im Video – aber die Idee ist trotzdem schön und ja: wir freuen uns wirklich auf das neue Animal Crossing New Horizons!

Anzeige