Biomutant ist ein Spiel mit viel Potenzial, das Action-Rollenspiel bietet eine atmosphärische Spielwelt und sehr viel Spielmechaniken. Entwickler Experiment 101 war sehr ambitioniert und hat Biomutant ein komplexes Crafting-System verpasst, etliche wählbare Spezies und Dutzende erlernbare Fähigkeiten. All dies wurde dem Spiel zum Release allerdings ein wenig zum Verhängnis, denn kritische Stimmen vermuten, dass sich die Entwickler wohl ein wenig zu viel zugemutet haben – so enthält das Spiel zum Release noch etliche Ecken und Kanten.

Diese führten letztlich zu einer nicht gerade überzeugenden Wertung. In unserem Biomutant Test gehen wir auf die Stärken und Schwächen ein, erklären aber auch, warum man das Spiel noch nicht gleich aufgeben sollte, denn im Kern ist es bislang trotzdem eines der spannendsten Releases in diesem Jahr.

Erstes Update

Nun haben die Entwickler auf Twitter ein Update angekündigt. Dieses soll auf die Wünsche der Community eingehen und viele Verbesserungen liefern. Experiment 101 wird das Update allerdings zuerst für den PC ausspielen, danach sollen die Konsolen-Versionen folgen. Gearbeitet werden soll an Dialogen, außerdem soll es weitere Einstellungen für den Sprecher geben – man kann die Frequenz seiner Kommentare bereits verringern, trotzdem störten sich viele Spieler an der Häufigkeit der Zwischenrufe und an der Länge der Dialoge im Allgemeinen.

Auch das Balancing soll angepasst werden, so sollen die Schwierigkeits-Einstellungen ebenfalls überarbeitet werden. Damit einhergehen sollen auch Loot, Feinde, Sound und der Kampf ausgewogener werden. Auch wenn die Entwickler versuchen, das Update schnell auszuspielen, dürfte es sich hier um einiges an Arbeit handeln.

In den Kommentaren zum Tweet ärgern sich einige Nutzer darüber, dass man heutzutage kaum noch Day 1 Spiele kaufen kann und die Spieler auch bei Biomutant schon wieder zu Beta-Testern werden. Dies sei einem Preis von 60 Euro nicht angemessen. Eine Kritik die sicherlich viele Spiele trifft, denken wir zum Beispiel an den holprigen Release von Cyberpunk 2077.

Wir drücken die Daumen, dass der angekündigte Patch bereits die kritischsten Punkte klärt und die Spieler Biomutant endlich als das erleben können, was es ist: ein charmantes Rollenspiel, das mutig seine eigenen Wege geht.


EDIT: Das Biomutant Update ist nun live:

Biomutant Patch 1.4 – Viele Verbesserungen für die PC-Version


Ihr wollt wissen, wie uns Biomutant gefallen hat, dann schaut doch mal hier:

Biomutant Test: Pelziges Sammelabenteuer mit Asia-Flair